Hamburg bis Mallorca II

10 Tage Premium All. Inkl. mit Mein Schiff 4 von TUI Cruises

Mein-Schiff-4_1
Hamburg bis Palma

ab Deutschland

02.10.2020 - 11.10.2020

zum Angebot

pro Person ab
1269

Westeuropa-Kreuzfahrt mit TUI Cruises

Termin

  • 02.10.2020 – 11.10.2020

Gehen Sie an Bord der Mein Schiff 4 und erleben Sie eine Kreuzfahrt rund um Westeuropa. Die Schiffsreise startet im Hafen von Hamburg und führt Sie über La Coruña nach Lissabon. Entdecken Sie die portugiesische Hauptstadt zu Fuß oder mit der historischen Straßenbahn und lassen Sie sich einfach trieben. Über Cádiz in Südspanien erreichen Sie den Zielhafen dieser Westeuropa-Kreuzfahrt, Palma de Mallorca. An insgesamt vier Seetagen können Sie sich Entspannen und die Auszeit genießen. Lassen Sie sich im SPA-Bereich verwöhnen und kosten Sie das vielfältige kulinarische Angebot – natürlich alles im Premium Alles Inklusive-Angebot enthalten.

Infos, Fotos und Deckplan Mein Schiff 4

Nachdem Sie in der Hansestadt Hamburg an Bord gegangen sind, bricht das Wohlfühlschiff in Richtung Le Havre auf. Bevor Sie allerdings dort ankommen, verbringen Sie den ersten Seetag an Bord des Kreuzfahrtschiffs. Le Havre lockt mit zahlreichen Spezialitäten der Normandie. Die Seefront, der Strand und die Hafenbecken dringen bis ins Herz der Stadt ein. Der Charakter der Stadt wird von der Seinemündung und dem Hafen geprägt. Le Havre ist nicht nur ein bedeutender Handelshafen, sondern verfügt auch über einen Yachthafen und einen Badestrand. Tag 3 verbringen Sie erneut an Bord des Schiffs. Nutzen Sie die Zeit und lassen Sie sich vom Bordpersonal verwöhnen. La Coruña verfügt über hunderte verglaste Balkone, welche bei Sonnenuntergang das Licht reflektieren. In der Stadt können Sie den ältesten Leuchtturm der Welt – den „Torre de Hércules“ – besichtigen. Auch der Wallfahrtsort Santiago de Compostela lohnt einen Besuch.

Tag 5 verbringen Sie wieder auf der Mein Schiff 4. Weitere Ziele dieser Kreuzfahrt sind Lissabon und Cádiz. Lissabon ist die Hauptstadt Portugals und wird Sie mit ihrem maroden Charme beeindrucken. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten laden zum Bummeln und Genießen ein. Das Entdeckerdenkmal oder das bekannteste Wahrzeichen der Stadt, den Belém-Turm, im gleichnamigen historischen Stadtteil – werden Sie bereits beim Einlaufen in den Hafen sehen. In der Altstadt sollten Sie auf jeden Fall eine Fahrt mit dem historischen Fahrstuhl „Elevador de Santa Justa” unternehmen.

Die südspanische Küstenstadt Cádiz in Andalusien besitzt einen Handels- und einen Kriegshafen. Durch eine schmale, 9 Kilometer lange Landzunge und eine Brücke ist sie mit dem Festland verbunden. Historisch erlangte Cádiz größte Bedeutung als Ausgangspunkt der Westindienfahrten Spaniens. Bevor die Seereise endet, verbringen Sie noch den letzten Tag auf hoher See. Lassen Sie alle Eindrücke Revue passieren und genießen Sie den letzten Tag in vollen Zügen. Danach erreichen Sie dann den Zielhafen Palma de Mallorca.

Direkt Buchen