Island mit Norwegen

13 Tage Premium All. Inkl. mit Mein Schiff 4 von TUI Cruises

Mein-Schiff-4
Kiel bis Kiel

ab Deutschland

08.08.2019 - 20.08.2019

zum Angebot

pro Person ab
2095

Nordland & Großbritannien ab Kiel

Termin

• 08.08.2019 – 20.08.2019

Gehen Sie auf diese Erlebnisreise und entdecken Sie Mit der Mein Schiff 4 von TUI Cruises Norwegen und Island. In der isländischen Hauptstadt Reykjavík erwartet Sie eine charmante Altstadt sowie eine fantastische Natur im Umland mit heißen Quellen, Geysiren und spektakulären Wasserfällen. In Reykjavík werden Sie beispielsweise ausreichend Zeit haben, um die Stadt zu erkunden, denn das Wohlfühlschiff wird dort über Nacht im Hafen liegen. Nach weiteren aufregenden Städten wie Akureyri auf Island, Alesund und Bergen in Norwegen erreichen Sie nach 13 Tagen wieder den Starthafen Kiel. Des Weiteren sind auf dem Schiff die meisten Annehmlichkeiten und Köstlichkeiten, sowie Getränke bereits im Reisepreis enthalten. Sie können also unbeschwert Urlaub machen und müssen sich um keine Zusatzkosten Sorgen machen.

Infos, Fotos und Deckplan Mein Schiff 4

Nach dem Check-in an Bord, startet das Wohlfühlschiff in Richtung erstes Ziel. Stavanger erreichen Sie allerdings erst nach einem Tag auf hoher See. Stavanger ist Norwegens viertgrößte Stadt und erlangte ihre Größe durch die Heringsfischerei. Heute zeigt sich Norwegens Ölhauptstadt in einer Mischung aus nordischer Gemütlichkeit und Weltoffenheit, die man besonders bei einem Besuch des Fischmarkts spüren kann. Zu den Highlights vor Ort zählen: Das Konservenmuseum, der Valbergturm, das Schifffahrtsmuseum, das Kloster Utstein, Lysefjord und ein romanisch-gotischer Dom. Nach weiteren zwei Seetagen auf dem Wohlfühlschiff, erreichen Sie Reykjavik am frühen Morgen.

Es ist das Handels- und Kulturzentrum von Island und wurde nach den berühmten heißen Quellen von Laugardalur “rauchende Bucht” benannt. Die Hauptstadt von Island bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten. Ein Bummel durch die Altstadt führt in die Haupteinkaufsstraße Laugavegur und die Fußgängerzone. Im Nationalmuseum kann man viele archäologische Funde und Relikte aus der Wikingerzeit bewundern. Auf jeden Fall haben Sie genügend Zeit die Stadt zu erkunden, denn die Mein Schiff 4 bleibt über Nacht im Hafen liegen. An Tag 7 nimmt das Schiff dann gegen Mittag Kurs auf Akureyri. Akureyri ist Verkehrs- und Kulturzentrum des Nordens und hat etwa 14.500 Einwohnern. Die Stadt ist unter anderem bekannt für sein angenehmes Klima, das heißt wenig Niederschläge und warme Sommer.

Tag 9 verbringen Sie erneut an Bord auf hoher See. Nutzen Sie die zahlreichen kostenfreien Annehmlichkeiten, die das Schiff zu bieten hat. Natürlich alles kostenlos mit dem „Premium Alles Inklusive-Paket“. Weitere Ziele dieser Seereise sind Ålesund und Bergen. Die Hafenstadt Ålesund bietet die beste Aussicht über das Meer mit den vorgelagerten Schären vom Aussichtshügel “Aksla”. Dieser lässt sich bequem mit dem Auto erreichen. Der beliebte Ausflug zur Vogelinsel “Runde” südwestlich von Ålesund bietet ein besonderes Naturerlebnis. Am nächsten Tag legt das Wohlfühlschiff in Bergen an. Die Stadt liegt zwischen sieben Hügeln und zählt zu den anmutigsten Städten Norwegens. Sie ist Hauptstadt des “Fylke Hordaland” und zweitgrößte Stadt des Landes. Die heute ältesten und zugleich berühmtesten Holzhäuser der Stadt liegen an der “Bryggen”, dem ehemaligen Anlegekai der Hanse. Der nächste Tag ist wieder ein Seetag, bevor Sie am letzten Tag wieder den Starthafen Kiel erreichen und die Kreuzfahrt zu Ende geht.