Norwegen mit Bergen II

9 Tage Premium All. Inkl. SUITE mit Neue Mein Schiff 1 von TUI Cruises

Mein-Schiff-1
Kiel bis Hamburg

ab Deutschland

27.08.2019 - 04.09.2019

zum Angebot

pro Person ab
3169

Nordland und Großbritannien ab Deutschland

Termin

• 27.08.2019 – 04.09.2019

An Bord der Mein Schiff 1 von TUI Cruises erwartet Sie eine Entdeckungsreise ins südliche Norwegen. Diese Nordland-Kreuzfahrt startet im Hafen von Kiel und führt Sie durch traumhafte Landschaften. Genießen Sie die Harmonie und Stille und lassen Sie sich von der unberührten Natur verzaubern. Ziele dieser Schiffsreise sind unter anderem Bergen und Stavanger. An zwei entspannten Tagen auf See können Sie das Premium Alles Inklusive-Angebot in vollen Zügen ausnutzen, bevor die Reise zu Ende geht und Sie die Hansestadt Hamburg erreichen.

Infos, Fotos und Deckplan Mein Schiff 1

Nach der Abfahrt in Kiel verbringen Sie den nächsten Tag zunächst auf hoher See. Nehmen Sie während dessen das Wohlfühlschiff genauer unter die Lupe und nutzen Sie die zahlreichen kostenlosen Annehmlichkeiten. An Tag 3 erreichen Sie dann den Hafen von Stavanger, Norwegens viertgrößte Stadt. Bekannt geworden ist sie durch die Heringsfischerei. Erleben Sie vor Ort eine Mischung aus nordischer Gemütlichkeit und Weltoffenheit, welche man besonders bei einem Besuch des Fischmarkts zu spüren bekommt. Das Museum Stavanger erzählt die Geschichte der Stadt und stellt Wildtierpräparate aus. Das Norwegische Erdölmuseum gewährt mit Tauchfahrzeugen, einem großen Bohrmeißel und einer Notrutsche Einblicke in die Erdölindustrie.

Weitere Ziele dieser Kreuzfahrt sind Flåm, Olden, Molde und Bergen. Flåm liegt an der neuen, ganzjährig befahrbaren Hauptstraße, die Ost- und Westnorwegen verbindet. Die Hafenstadt verfügt über gute Zug-, Bus- und Schiffsverbindungen nach Oslo, Voss und Bergen. Highlights vor Ort sind der beliebte Radwanderweg “Rallarvegen”, die Flamsbahn und das Flamsbahn-Museum. In einem Eldorado von tiefen Fjorden, hohen Bergen und mächtigen Gletschern liegt Olden. Zum bekanntesten Gletscher Norwegens ist es nur ein kurzes Stück. Die Stadt bieten den perfekten Ausgangspunkt zum Briksdalsgletscher, Vestkapp, Fjærland mit dem Gletschermuseum, Geiranger und Dalsnibba, Videseter und dem alten Strynefjellsweg, Jostedal Nationalparkcenter, Stryn Sommerskicenter und zum Gletscherklettern.

An Tag 6 legt die Mein Schiff 1 in Molde an. Vor Ort können Sie sich besonders gut entspannen und amüsieren. Die gesamte Insel ist in Form eines Fischerdorfes angelegt. Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Molde Domkirche, das Rathaus mit einem kleinen Rosengarten und das “Romsdal”-Museum. Die letzte Station dieser Seereise ist Bergen. Die Stadt liegt zwischen sieben Hügeln und ist mit ihren 218.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes. Im Viertel Bryggen stehen bunte Holzhäuser an der alten Landungsbrücke, die einst ein Stützpunkt der mächtigen Hanse war. Mit der Standseilbahn Floibanen gelangt man auf das Bergplateau des Floyen, das einen Panoramablick und Wanderwege bietet.