Norwegen mit Kristiansand

8 Tage Prem. All. Inkl. mit Mein Schiff 3 von TUI Cruises

Mein-Schiff-3
Bremerhaven bis Bremerhaven

ab Deutschland

23.04.2021 - 30.04.2021

zum Angebot

pro Person ab
1279

Nordland & Großbritannien

Termin

  • 23.04.2021 – 30.04.2021

Entdecken Sie an Bord der Mein Schiff 3 malerische Städte Norwegens. Start- und Zielhafen dieser 8 tägigen Seereise ist Bremerhaven. Neben einem Besuch der norwegischen Hauptstadt stehen auch Küstenstädte wie Bergen und Ålesund auf der Reiseliste. Insgesamt erwarten Sie auch zwei Seetage an denen Sie sich verwöhnen lassen können und das Premium Alles Inklusive-Konzepts soll und ganz genießen können. Freuen Sie sich auf einen großzügigen Spa-Bereich und zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten.

Infos, Fotos und Deckplan Mein Schiff 3

Nachdem Sie an Bord gegangen sind verbringen Sie den nächsten Tag an Bord des Wohlfühlschiffs. An Tag 3 erreichen Sie das erste Reiseziel – Oslo. Norwegens Hauptstadt liegt am Ende der Oslofjorden und hat sich in den letzten Jahren zu einer modernen Stadt entwickelt, die immer mehr Nachbarorte in ihren städtischen Großraum saugt. Die interessantesten Museen liegen auf der Museumsinsel Bygdoy. Ein Bummel durch den Vigeland-Park mit dem Obeslisken und monumentalen Steinfiguren lohnt ebenso, wie ein Besuch der Holmenkollen-Schanze mit prächtigem Blick über die Stadt und den Oslofjorden.

Weitere Reiseziele sind Kristiansand, Bergen und Ålesund. Kristiansand liegt im Süden Norwegens und ist auch als die Stadt der Blumen bekannt. Besonders im Sommer ist die Stadt ideal zum Fahrrad fahren geeignet und es gibt verschiedene Routen, die Besucher fahren können um alle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Eine Kirche im gotischen Baustil kann im Stadtzentrum bewundert werden und in den Sommermonaten ist auch die Besichtigung des dazugehörenden Turms möglich. Bergen zählt zu den anmutigsten Städten Norwegens, nicht zuletzt wegen der einzigartigen Lage zwischen sieben Hügeln. Die heute ältesten und zugleich berühmtesten Holzhäuser der Stadt liegen an der “Bryggen”, dem ehemaligen Anlegekai der Hanse.

Das letzte Ziel ist die Hafenstadt Ålesund. Sie befindet sich an der Westküste von Norwegen und liegt am Eingang zum Geirangerfjord. Sie ist bekannt, weil der Großteil der Stadt nach einem Brand im Jahr 1904 im Jugendstil wieder errichtet wurde, was im Museum Jugendstilsenteret gezeigt wird. Ein Aussichtspunkt auf dem Berg Aksla bietet Panoramablicke über die Architektur von Ålesund und die umliegenden Inseln und Fjorde. Nach einem weiteren Tag auf hoher See kommen Sie wieder im Starthafen Bremerhaven an.

Restaurants und Bars

Exquisite Freuden für den Genießergaumen bieten die zwölf abwechslungsreichen Restaurants und Bistros. Dabei sind Sie bei der Auswahl von Restaurant und Essenszeit flexibel und auch eine Sitzordnung gibt es an Bord des Wohlfühlschiffs nicht. Zur Restaurantvielfalt an Bord gehören Restaurants und Bistros wie Hanami by Tim Raue mit japanischer Küche, das Tag und Nacht Bistro, die Backstube, die Außenalster Grill & Bar auf Deck 14 und die Diamant Bar am Heck des Schiffs im Glasdiamanten. Aber auch das Surf & Turf Steakhouse und das elegante Restaurant Richards – Feines Essen mit Gourmetküche – sind einen Besuch wert.