Norwegen mit Nordkap und Geirangerfjord

12 Tage Prem All. Inkl. mit Mein Schiff 4 von TUI Cruises

Mein-Schiff-4_2
Kiel bis Kiel

ab Deutschland

05.08.2021 - 16.08.2021

zum Angebot

pro Person ab
2449

Norwegen ab Kiel entdecken

Termin

  • 05.08.2021 – 16.08.2021

Gehen Sie an Bord der Mein Schiff 4 von TUI Cruises und freuen Sie sich auf eine aufregende Nordland-Kreuzfahrt. Start- und Zielhafen dieser zwölf-tägigen Schiffsreise ist der Hafen von Kiel. Freuen Sie sich auf die norwegischen Städte Bergen, Geiranger, Hellesylt, Tromsø, Honningsvag, Trondheim und Ålesund. Während der gesamten Reise verbringen Sie insgesamt vier Seetag an Bord des Wohlfühlschiffs. Genießen Sie das bereits im Reisepreis enthaltene Premium Alles Inklusive-Paket und lassen Sie sich vom Bordpersonal verwöhnen.

Infos, Fotos und Deckplan Mein Schiff 4

Nach der Einschiffung erreichen Sie an Tag 3 Bergen, davor verbringen Sie bereits Ihren ersten Seetag. Die Stadt liegt an der Südwestküste Norwegens. Die umgebende Landschaft ist von Bergen und Fjorden bestimmt, darunter dem Sognefjord, dem tiefsten und längsten Fjord des Landes. Im Viertel Bryggen stehen bunte Holzhäuser an der alten Landungsbrücke, die einst ein Stützpunkt der mächtigen Hanse war. Mit der Standseilbahn Fløibanen gelangt man auf das Bergplateau des Fløyen, das einen Panoramablick und Wanderwege bietet.

Die Stadt Geiranger liegt am östlichen Ende des Geirangerfjords. Das Bild der Hafenstadt wird geprägt von zahlreichen, kleineren Hotels. Noch am selben Tag erreichen Sie auch Hellesylt. Die norwegische Stadt liegt am Storfjord (Sunnylvsfjord), direkt am Eingang zum großen Geirangerfjord. Nur 200 Meter vom Fährenkai entfernt rauscht der kräftige Hellesylter Wasserfall über viele mächtige Felsen. Weitere Ziele sind Tromsø, Honningsvag, Trondheim und Ålesund. Im Norden Norwegens oberhalb des Polarkreises erstreckt sich die 60.000 Einwohner-Stadt Tromsø. Neben dem russischen Murmansk ist sie die größte Metropole des Nordens und bei Touristen aus der ganzen Welt beliebt. Tromsø ist einer der besten Orte, um die spektakulären Nordlichter zu beobachten. Des Weiteren empfiehlt sich die Besichtigung der imposanten Eismeerkathedrale, des Polarmuseums sowie des nördlichsten botanischen Gartens der Welt.

Das norwegische Fischerstädtchen Honningsvag ist nur ca. 25 Kilometer vom Nordkap entfernt. Dieses stellt den zweitnördlichsten Punkt Europas dar und liegt auf der norwegischen Insel Magerøy. Das Nordkap bietet eine herrliche Aussicht über das nördliche Eismeer. Die Betrachtung der Mitternachtssonne ist aber die schönste Attraktion. Danach wartet wieder ein wundervoller Seetag auf Sie. An Tag 9 kommen Sie dann in Trondheim an. Die Studentenstadt ist mit 150.000 Einwohnern eine der größten Städte Norwegens. Die geschichtsträchtige Krönungsstadt der Könige ist mit ihrer bedeutenden Universität, der lebhaften Einkaufszone und den vielseitigen Museen eine moderne Stadt. Den letzten Halt machen Sie in Ålesund. Die Hafenstadt liegt auf drei Inseln und wurde nach dem großen Brand von 1904 in der Architektur des Jugendstils wieder aufgebaut. Die beste Aussicht über die Stadt im Meer und die vorgelagerten Schären hat man vom Aussichtshügel “Aksla”, den man über 418 Treppenstufen zu Fuß oder bequemer mit dem Auto erreicht. Nach einem weiteren Tag auf See erreichen Sie schließlich wieder den Starthafen Kiel.