Ostsee Rundreise mit Visby

15 Tage Vollp. inkl. Trinkgelder + 50 € Bordguthaben mit AIDAcara von AIDA Cruises

AIDAcaraHD
Kiel bis Kiel

ab Deutschland

26.04.2020 - 10.05.2020

zum Angebot

pro Person ab
1349

Ostsee Rundreise mit Visby

Termin

  • 26.04.2020 – 10.05.2020
  • Pauschalangebot inkl. 50 € Bordguthaben
  • buchbar 22.10. 2019 – 19.11. 2019

Gehen Sie an Bord der AIDAcara und genießen Sie eine wunderschöne Ostsee Kreuzfahrt mit der AIDAcara ab und bis Kiel.

Eingerahmt von der 3,6 km langen mittelalterlichen Stadtmauer, der einzigen Skandinaviens, ducken sich Visbys pittoreske Fachwerkhäuschen, überragt von mächtigen Packhäusern der Hansezeit, efeubewachsenen Ruinen und den hohen Türmen der Marienkirche. Visby setzt seine Vergangenheit aber nicht museal in Szene, sondern ist im Gegenteil eine höchst lebendige Stadt mit vielen Festivals, einem betriebsamen Jacht- und Fährhafen und einem Sandstrand direkt vor den Toren der Wehrmauer.

Info, Fotos und Deckplan AIDAcaraStockholm mit seiner fantastischen Lage an der Mündung des Mälaren in die Ostsee ist eine Mischung von erhabener Schönheit und königlicher Pracht, eine pulsierende, moderne Stadt mit historischem Charme. Auf 14 Inseln gelegen, gilt sie als eine der schönsten Hauptstädte Europas.

Mariehamn liegt auf der Hauptinsel der Region Åland an der Südspitze Finnlands. Die Stadt ist seit jeher geprägt durch die Segelschifffahrt. Die meisten Segelschiffe aus Marienhamn liegen heute überall in der Welt in der Funktion als Museen in Häfen und erfreuen sich großer Beliebtheit bei Touristen.

St. Petersburg im Nordwesten Russlands ist die zweitgrößte Stadt des Landes nach Moskau. Aufgrund des im Barock-Klassizismus gestalteten Zentrums wird die Stadt häufig auch als das „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Mit ihren 2300 Schlössern und Palästen gehört die historische Innenstadt zum UNESCO Weltkulturerbe. Außerdem könne Sie eines der größten Kunstmuseen der Welt – die Eremitage – besuchen.

Tallinn, die Hauptstadt von Estland, befindet sich im Norden des Landes direkt an der Ostsee. Eine wichtige Sehenswürdigkeit ist der Fernsehturm, welcher auch zugleich höchstes Gebäude Estlands ist. Bei gutem Wetter kann man einen Ausblick bis zur finnischen Küste genießen. Die einzigartige Alexander Newski Kathedrale sowie der Dom zählen ebenfalls zu sehenswerten Gebäuden der Stadt.

Die lettische Hauptstadt Riga erstrahlt heute wieder in altem Glanz. Ihre Altstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Lettisches Freiheitssymbol und Wahrzeichen der Stadt ist die Statue “Milda”, die auf einem imposanten Obelisken thront.

Klaipeda ist eine Stadt in Litauen und aufgrund der zentralen Lage im Baltikum ein wichtiger Ostseehafen. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Simon-Dach-Brunnen in der Altstadt. Ebenfalls sehenswert sind die zwei historischen Postämter.

Die Hafenstadt Gdynia ist bekannt für ihre großen Werften und das pulsierende Leben auf den Straßen, an denen zahlreiche Designershops, Bars und Cafés angesiedelt sind. Die Stadt liegt auf sieben Anhöhen und ist umgeben vom langen Nordseestrand und von den Wäldern Polens.

An Bord der AIDAcara

Die großzügige Wellness-Oase mit Meerblick sowie das umfangreiche Angebot an Anwendungen lässt den Alltagsstress im Nu verfliegen. Wer es eher sportlich mag, muss auch bei der aktiven Auszeit nicht auf den Ausblick verzichten. Ob Joggingparcours, Fitnessstudio oder Basketball und Volleyball auf den Außendecks – jeder findet an Bord von AIDAcara die passende Sportart.

Kulinarisch haben die 3 Restaurants an Bord eine Vielzahl an verschiedenen Ländern zu bieten. Besonderer Wert wird im Calypso Restaurant auf regionale Delikatessen gelegt. Auch in dem Selection Restaurant steht Vielfalt und Abwechslung in Form von kulinarischen Events auf dem Programm, während das Markt Restaurants mit seinen vielen Marktständen besticht. Wer die Köstlichkeiten nicht nur auf AIDAcara, sondern auch zu Hause genießen möchte, kann an der AIDA Kochschule teilnehmen.