Schottland & Island

13 Tage Vollpension mit MSC Preziosa von MSC Kreuzfahrten

MSCPreziosaNEU
Hamburg bis Hamburg

ab Deutschland

August 2020

zum Angebot

pro Person ab
1699

Schottland & Island

Termin

  • 18.08.2020 – 30.08.2020

Gehen Sie auf eine wunderschöne Nordland Kreuzfahrt mit der MSC Preziosa. Start- und Zielhafen dieser Reise ist Hamburg.

Lerwick ist der Haupthafen der Shetland Inseln. Ideal gelegen, ist er ein häufig angesteuertes Ziel von Kreuzfahrtschiffen auf den Routen zwischen Island, den Faroer Inseln, Norwegen und Schottland. Mit den vielen kleinen Inseln und den darauf lebenden Shetlandponys sind die Shetland Inseln ein beliebtes Ausflugsziel, auch für Tagestouristen aus Aberdenn und Orkney

Info, Fotos und Deckplan MSC PreziosaReykjavik, das Handels- und Kulturzentrum von Island an der Südwestküste der Insel, wurde nach den berühmten heißen Quellen von Laugardalur “rauchende Bucht” genannt.Auf den Spuren der isländischen Geschichte kann man im Nationalmuseum viele archäologische Funde und Relikte aus der Wikingerzeit bewundern.

Ísafjörður besteht aus mehreren Ortsteilen, die sich von dem Ende des Fjords auf der Nordseite bis zur ursprünglichen Siedlung, wo sich auch der Hafen befindet zieht.

Das am Ende des 90 km langen Eyjafjördhur gelegene Akureyri ist mit 14.500 Einwohnern die mit Abstand größte Stadt des Landes außerhalb des Hauptstadtgebiets. Akureyri ist Verkehrs- und Kulturzentrum des Nordens. Die Fjordlage unterhalb der bis zu 1.400 m hohen Berge und “ungewöhnlich viel Grün” im Straßenbild tragen zum Ruf als schönste Stadt der Insel bei und lassen vergessen, dass man sich nur 100 km südlich des Polarkreises befindet.

Invergordon bietet den Ausgangspunkt um die wunderschönen Highlands in Schottland zu erkunden. Ca. 30 Kilometer südlich von der Stadt gelegen, befindet sich das bekannte Gewässer Loch Ness. Hier kann man sich in dem Dorf Drumnadrochit auf die Spuren des Seeungeheuers Nessie machen oder man genießt den wunderschönen Ausblick auf den See von den Ruinen des IS Urquhart Castles.

Ca. 15 km entfernt von der Hauptstadt Edinburgh liegt South Queensferry. Benannt wurde der Ort nach der königlichen Fähre Queen Margaret. Unter anderem ist die Kleinstadt bekannt für Ihre zwei beeindruckenden Brücken, die Forth Bridge und die Forth Road Bridge, welche für Besucher ein großartiges Fotomotiv bieten. Ebenfalls sehenswert ist die mittelalterliche Kirche St. Mary sowie das älteste Haus South Queensferrys, welches aus dem Jahre 1441 stammt.

An Bord der MSC Preziosa

Kulinarisch verwöhnt werden Sie in einem der 4 Hauptrestaurants oder in einem der 2 Spezialitätenrestaurants. Tagsüber können sie die Sonne genießen oder in einem der 4 Swimming Pools inklusive eines Infinity Pools plus 2 Whirlpools planschen. Wer sich sportlich betätigen möchte, hat eine große Auswahl zwischen Fitness Center, Sportplatz oder dem sportlichen Gesellschaftsvergnügen Bowling. An Bord gibt es zudem auch den Aurea Spa Bereich mit einem großen Angebot an Massagen und weiteren Schönheitsbehandlungen, der zum Relaxen einlädt.

Die MSC Preziosa entspricht den höchsten Anforderungen im Hinblick auf Umweltverträglichkeit, mit einem hochmodernen Wasseraufbereitungssystem sowie ausgereiften Energiesparsystemen.