Von Hamburg nach New York

17 Tage Prem. All. Inkl. mit Neue Mein Schiff 1 von TUI Cruises

Mein-Schiff-1
Hamburg bis Cape Liberty

ab Deutschland

31.08.2020 - 16.09.2020

zum Angebot

pro Person ab
2349

New York entdecken

Termin

• 31.08.2020 – 16.09.2020

Gehen Sie an Bord der Mein Schiff 1 erleben Sie eine der berühmtesten Kreuzfahrtpassagen der Welt und reisen Sie mit TUI Cruises von Hamburg nach New York. Nach einem Aufenthalt in Zeebrugge und Le Havre begibt sich das Wohlfühlschiff auf den offenen Atlantik, wo Sie an mehreren aufeinanderfolgenden Seetagen ausreichend Zeit haben, dass Premium Alles Inklusive-Paket auszukosten. Lassen Sie sich im SPA-Bereich verwöhnen oder genießen Sie die zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten. Nach den insgesamt fünf Seetagen können Sie sich auf weitere Reiseziele in Kanada freuen.

Infos, Fotos und Deckplan Mein Schiff 1

Nachdem Sie in Hamburg an Bord gegangen sind, verbringen Sie den nächsten Tag an Bord der Mein Schiff 1. Leben Sie sich in Ruhe an Bord ein und genießen Sie die kleine Auszeit zu Beginn der Reise. Danach erreichen Sie die Stadt Le Havre in Frankreich. Der Charakter der Stadt wird von der Seinemündung und dem Hafen geprägt. Le Havre ist nicht nur ein bedeutender Handelshafen, sondern verfügt auch über einen Yachthafen und einen Badestrand. Die Alabasterküste mit ihren hohen Kreidefelsen erstreckt sich von Le Havre nordwärts bis zur Mündung der Somme. Nach insgesamt fünf Seetagen und zahlreichen kostenfreien Annehmlichkeiten an Bord erreichen Sie das Ziel Corner Brook in Kanada.

Corner Brook ist das regionale Zentrum der Westküste Neufundlands in Kanada. Die Stadt hat 25.000 Einwohner und gilt als Industriezentrum mit einer großen Papiermühle, die in den zwanziger Jahren errichtet wurde. Außerdem verfügt die Stadt über eine Universität sowie zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Im Anschluss verbringen Sie einen weiteren Tag auf hoher See. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten an Bord.

Weitere Ziele sind Charlottetown, Sydney und Halifax. Das kleine Stadtzentrum von Charlottetown verbreitet ein liebenswertes und nostalgisches Flair. Sämtliche Häuser sind restauriert. Neben den klassischen Backsteinbauten gibt es auch fröhlich bunte, traditionelle Reihenhäuser. Das kulturelle Zentrum der Insel liegt ebenfalls in Charlottetown: Jährlich findet hier ein großes Festival statt, bei dem u.a. kanadische Musicalproduktionen aufgeführt werden. Das historische Sydney mit seinem schottischen Flair ist das Tor zum Nationalpark und Naturparadies Cape Breton. Lange Bergstraßen durch die Highlands von Cape Breton bieten atemberaubende Blicke über eine einzigartige Landschaft. Auf Wanderungen sieht man häufig Moose, die kanadischen Elche, sowie Wale, die sich in Küstennähe tummeln.

Nach einem weiteren Zwischenstopp in Halifax und einem weiteren Seetag, erreichen Sie den Zielhafen New York. New York ist eine riesige, pulsierende Stadt am Hudson-River. Ihr dicht bevölkertes Herzstück bildet Manhattan, eines der bedeutendsten Handels-, Finanz- und Kulturzentren der Welt. Zu den legendären Wahrzeichen Manhattans gehören Wolkenkratzer wie das Empire State Building oder der weitläufige Central Park. Der von Leuchtreklamen erhellte Times Square liegt im Theaterviertel Broadway.