Weltreise 4

118 Tage Vollpension inkl. Trinkgelder mit AIDAaura von AIDA Cruises

AIDAaura1920x1080
Hamburg bis Hamburg

ab Deutschland

26.10.2020 - 20.02.2021

zum Angebot

pro Person ab
15135

AIDA Weltreise 2020 ab Hamburg

Termin

• 26.10.2020 – 20.02.2021

Erleben Sie eine ganz besondere Traumreise. Die AIDA Weltreise an Bord der AIDAaura startet und endet im Hafen von Hamburg. Unternehmen Sie in nur 118 Tagen eine Weltreise und entdecken Sie die Welt von ihrer schönsten Seite.

Insgesamt erwarten Sie 41 Häfen, 19 Länder, 4 Kontinente und 2 Äquatorüberquerungen auf dem gesamten Kreuzfahrt-Abenteuer. Das Selection-Schiff startet am 26. Oktober 2020 zur bereits vierten Weltreise der Reederei. In nur 118 Tagen fahren Sie einmal um den Globus. Einige Highlights sind beispielsweise Rio de Janeiro, Kap Hoorn und Patagonien, die Südsee, Australien mit Tasmanien, Mauritius, Südafrika und Gambia. Den Jahreswechsel verbringen Sie in der spektakulären Metropole Sydney.

Die Reiseroute

Hamburg – Portland – Lissabon – Funchal – Mindelo – Recife – Rio de Janeiro – Montevideo – Buenos Aires – Puerto Madryn – Ushuaia – Puerto Chacabuco – Puerto Montt – San Antonio – Robinson Crusoe – Osterinsel – Papeete – Moorea – Bora Bora – Rarotonga – Nuku´alofa – Lautako – Nouméa – Sydney – Burnie – Melbourne – Fremantle/Perth – Port Louis – Antsiranana – Nosy Be – Richards Bay – Durban – East London – Port Elizabeth – Kapstadt – Lüderitz – Walfischbai – Banjul – Las Palmas – Vigo – Cherbourg – Hamburg

Von Europa über den Atlantik nach Brasilien und Argentinien führt Sie die erste Etappe mit der AIDAaura. Danach geht die Seereise weiter entlang der atemberaubenden Küsten von Patagonien und Feuerland zur südlichsten Stadt der Welt, Ushuaia.

Nach einigen Stopps in Chile wird es exotisch: Auf dem Weg nach Australien besucht das Kussmundschiff Tahiti, Bora Bora und Fiji, ehe die AIDAaura die Reise nach Neukaledonien, Australien und Tasmanien antritt. Anschließend fährt es quer über den Indischen Ozean nach Mauritius..

Tierfreunde können sich auf ganz besondere Momente an der Küste Afrikas freuen, denn die Reiseziele Südafrika und Namibia sind neu im AIDA-Programm. Die Kanarischen Inseln und Frankreich warten noch im Anschluss der zweiten Äquatorüberquerung, bevor die Weltreise nach 118 Tagen am 20. Februar 2021 wieder in Hamburg endet.

An Bord der AIDAaura

Kulinarisch kommen Passagiere auch voll auf ihre Kosten an Bord des Schiffs. In 4 Restaurants werden regionale und internationale Gerichte serviert. Um die Köstlichkeiten auch nach der Kreuzfahrt genießen zu können, werden exklusive Kurse in der AIDA Kochschule angeboten.

An insgesamt 5 Bars finden Urlauber bestimmt das passende Getränk. Als Blickfang gilt dabei die segelüberspannte Anytime Bar. Eine tolle Aussicht über das Meer bietet auf jeden Fall die tolle Pool Bar.