Die Kreuzfahrtgesellschaft hat gestern – am 31. August 2018 – sein neuestes Flottenmitglied „AIDAnova“ getauft. Die spektakuläre Taufzeremonie fand auf dem komplett ausverkauften AIDA Open Air, auf dem Gelände der Meyer Werft in Papenburg vor 25.000 Zuschauern, statt. Ein weiteres Highlight war die größte Solo-Show des französischen Star-DJ David Guetta.

Eindrucksvoll wurde das erste Kreuzfahrtschiff mit LNG-Antrieb vor der großen Werfthalle in Papenburg mit Licht- und Lasereffekten in Szene gesetzt. Das Schiff erwachte mit einer beeindruckenden Lasershow zum Leben. Die 20 mehrfarbigen Laser-Projektoren, über 300 Stroboskope sowie mehr als 100 Scheinwerfer und Spotlights ließen AIDAnova erstrahlen. Wasserakrobaten stiegen mit ihren bunt leuchtenden Flyboards in 20 Meter Höhe auf, glitten über die Wasseroberfläche des Werftbeckens und warfen mit erstaunlichen Stunts Fontänen in die Luft.

„Die Taufe von AIDAnova war ein besonderes Ereignis an einem besonderen Ort: Wir freuen uns sehr, dass wir das AIDA Open Air in Papenburg auf dem Gelände der Meyer Werft feiern konnten und damit die Begeisterung für unser neues Schiff mit so vielen Menschen geteilt haben. Gleichzeitig war das Event ein Dankeschön an unseren Partner, die Meyer Werft, und an die vielen tausend Menschen, die dazu beitragen, dass mit AIDAnova bereits das achte AIDA Kreuzfahrtschiff an der Ems entsteht“, sagte AIDA Präsident Felix Eichhorn, der für 2021 das nächste Schiff in Papenburg bestellt hat.

Erstmals taufte nicht eine einzelne Taufpatin das neue Kreuzfahrtschiff, sondern eine ganze Familie: Sonja (31) und Asad (33) Mirza mit ihren Kindern Sophia (2) und Adrian (3) aus Hanau. Taufmama Sonja löste nach dem Taufspruch den Buzzer aus und die Champagnerflasche zerschellte gleich beim ersten Versuch am Bug. Ein Laser-Welleneffekt brachte den Mund von AIDAnova zum Lächeln und das Auge zum Zwinkern. Außerdem erhellte im Anschluss ein beeindruckendes Höhenfeuerwerk den Himmel über dem Neubau in goldenen Farben, bevor das Konzerthighlight des Abends startete.

Der Star-DJ und Producer David Guetta brachte mit einem regelrechten Chart-Feuerwerk die Zuschauer mit Songs wie I Gotta Feeling, Flames oder When Love Takes Over zum Mittanzen. Das Live-Konzert-Erlebnis wurde durch die perfekt inszenierte Laser- und Pyroshow abgerundet.

Kreuzfahrtangebote für die neue AIDAnova können Sie hier durchstöbern.