Die Kreuzfahrtgesellschaft hat erneut bei der Befragung der Österreichischen Gesellschaft für Verbraucherstudien außergewöhnliche Bewertungen erhalten. Dies ist der Grund, warum sich die Reederei auch in diesem Jahr wieder „Kunden-Champion“ und „Branchen-Champion“ bezeichnen darf.

Für das Ergebnis wurden mehr als 340.000 Kundenstimmen zu 1.802 Unternehmen aus 177 Branchen ausgewertet und dadurch die 300 begehrtesten Firmen in Österreich mit dem Titel „Kunden-Champion“ belohnt. Die Kreuzfahrtgesellschaft landete bei der Auswertung auf einem überdurchschnittlichen 79. Platz.

Des Weiteren belegte AIDA mit diesem Ergebnis zum zweiten Mal in Folge Platz 1 unter den Kreuzfahrtanbietern. Aus diesem Grund darf sich die Reederei auch „Branchen-Champion“ in Österreich nennen. Die Gesellschaften MSC Kreuzfahrten und Costa Kreuzfahrten landeten auf den nachfolgenden Plätzen.

„Die Zufriedenheit der Gäste hat bei AIDA höchste Priorität – und das nicht nur während der Reise. Der umfassende Service beginnt bereits vor dem Check-in und endet auch dann nicht, wenn die Gäste wieder zu Hause sind. Dafür bauen wir kontinuierlich die Maßnahmen aus, um die Gäste zu jedem Zeitpunkt noch besser betreuen zu können“, erklärt Ulrike Soukop, General Manager Austria von AIDA Cruises.

Die Bereiche AIDA Club, Qualitätssicherung, Customer-Relationship-Management (CRM), Direktmarketing und Marktforschung wurden von AIDA Cruises im zentralen Kundenmanagement zusammengefasst. Kundenwünsche sowie alle Fragen vor und nach der Reise werden beantwortet. Für die Anregungen und Wünsche der Kreuzfahrtgäste engagiert sich das Kundenmanagement und lässt diese aktiv in die Entwicklung mit einfließen.