Die Möglichkeit die Kreuzfahrtschiffe der AIDA-Flotte zu besichtigen gibt es schon mehrere Jahre. Bis vor kurzem waren diese Besichtigungen allerdings nur in ausgewählten deutschen Häfen, auf Mallorca und auf den Kanaren möglich. Ganz neu ist die Besichtigung in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen hinzugekommen.

Für Interessierte die noch nie eine Kreuzfahrt unternommen haben ist so ein Schiffsbesuch eine gute Sache. Sie bekommen die Möglichkeit sich im Vorfeld das Schiff anzugucken und besondere Angebote an Bord zu entdecken. Die geführten Rundgänge bieten unter anderem einen Einblick in die Wellness- und Fitnessbereiche, die Restaurants und die Kabinenwelt.

Die Besichtigung wird durch ein Mittagsessen in einem der verschiedenen Bordrestaurants abgerundet. In Kopenhagen kostet ein Schiffsbesuch 29 Euro pro Person. Kinder bis einschließlich 15 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei teilnehmen.

AIDA Cruises bietet allen Neukunden – welche noch nie oder innerhalb der letzten fünf Jahre nicht mit AIDA gereist sind – ein Bordguthaben von 50 Euro an. Allerdings müssen Sie dafür auch noch innerhalb von sechs Wochen nach der Besichtigung eine Kreuzfahrt buchen. Das Bordguthaben lässt sich problemlos für Wellness, Landausflüge oder ein besonderes Dinner einlösen.