Die Kreuzfahrtgesellschaft wird ab November von Qatar aus in See stechen. Auf der neuen Route der MSC Bellissima wird erstmals in Doha die Einschiffung der Passagiere erfolgen. Die erste Schiffsreise startet bereits am 28. November 2019 ab Qatar. Bis Ende Februar 2020 sollen weitere Kreuzfahrten folgen.

Durch eine neue Partnerschaft mit Qatar Airways profitieren Passagiere künftig von einer schnelleren und bequemeren Anreise. Durch das Fly & Cruise-Paket können die Kreuzfahrtgäste auf Wunsch direkt von Wien nach Doha fliegen und dort den kompletten Tag nutzen, um die Stadt zu erkunden, bevor am Abend das Kreuzfahrtschiff ablegt.

Auf der neuen Reiseroute erwarten Sie Zwischenstopps in Dubai, Abu Dhabi, auf Sir Bani Yas in Bahrain sowie in Muscat und Khasab im Oman. MSC-Passagieren steht das Inselparadies Sir Bani Yas vor der Küste von Abu Dhabi am Anlegetag exklusiv zur Nutzung. Außerdem bietet die Reederei 35 Stunden Aufenthalt in Dubai, zum erkunden des Emirats.

Von November 2019 bis März 2020 werden gleich zwei Schiffe in dieser Region eingesetzt. Die MSC Lirica und die MSC Bellissima werden auf unterschiedliche Routen ab Qatar (Doha) unterwegs sein.