Der US-Radiomoderator Elvis Duran wird Taufpate der Norwegian Bliss von NCL.

Am 30. Mai 2018 wird der Neubau in Seattle getauft.

Eigentlich ist ein männlicher Taufpate für ein Kreuzfahrtschiff eher ungewöhnlich und besonders abergläubische Seeleute bestehen auf eine Frau als Taufpatin. Allerdings haben vor allem in jüngeren Jahren immer wieder einmal Männer Kreuzfahrtschiffe getauft, beispielsweise Pitbull oder der chinesische Popstar Wand Leehom.

In den USA ist Elvis Duran als Radio-Moderator und Gastgeber der „Elvis Duran and the Morning Show“ bekannt. Laut der Reederei wird diese Radioshow USA-weit ausgestrahlt und erreicht so monatlich über zehn Millionen Zuhörer. Des Weiteren gilt sie als die erfolgreichste, nationale Radio-Show Amerikas.

Die Taufe soll am frisch für Norwegian Cruise Line renovierten und modernisierten Kreuzfahrt-Terminal an der Pier 66 in Seattle stattfinden. Die Norwegian Bliss fährt in ihrer ersten Sommer-Saison von dort aus nach Alaska. Im Winter wird sie für Karibik-Reisen in Miami ihren Basishafen haben.