Die amerikanische Reederei stationiert im Sommer 2020 die Allure of the Seas in Barcelona. Ab dem 10. Mai 2020 wird das modernisierte Kreuzfahrtschiff aus dem Mittelmeer zu siebentägigen Reiserouten starten. Davor wird das Luxusschiff der Oasis-Klasse umfangreich im Trockendock modernisiert und erhält zahlreiche Neuheiten.

Im Zuge des neuen Konzepts „Royal Amplified“ ist die Allure of the Seas das vierte Schiff der Kreuzfahrtgesellschaft, welches auf den neuesten Stand gebracht wird. Die Reederei hat sich zum Ziel gesetzt, innerhalb von vier Jahren insgesamt zehn Schiffe zu modernisieren.

Die neuen Highlights sind unter anderem: Die zehn Decks hohe Trockenrutsche „Ultimate Abyss“, die vier spektakulären Wasserrutschen „The Perfect Storm“, „Typhoon“, „Cyclone“ und „Supercell“ sowie der Wasserpark „Splashaway Bay“ mit drei weiteren Wasserrutschen, Springbrunnen, Wasserkanonen und einem Planschbecken.

Außerdem wird auch das Pooldeck umgestaltet und erhält gleich zwei neue „The Lime & Coconut Bars“. Des Weiteren werden mehr Sitzmöglichkeiten, neue Whirlpools auf dem Oberdeck, ein Solarium nur für Erwachsene sowie neue Cabanas, Daybeds, Hängematten und Schaukelsitze angeboten.

Der Abenteuerspielplatz „Adventure Ocean“ wird ausgeweitet und erwartet seine kleineren Gäste. Das „AO Babies“ ist für Babys und Kleinkinder vorgesehen und das „AO Junior“ für Drei- bis Fünfjährige. Für Teenager bietet Royal Caribbean eine neue Lounge mit Spielkonsolen, Musik, Filmen und einem neuen Außendeck.

Für Liebhaber der italienischen Küche bietet das „Giovannis Italian Kitchen & Wine Bar“ eine großzügige Auswahl an Gerichten und Weinen. Das „Portside BBQ“ serviert ein von den Grillstilen aus den USA inspiriertes Menü mit Brisket, Pulled Pork, Hühnchen, Maisbrot oder Mac&Cheese.

Zu Party-Spielen auf großen TV-Bildschirmen, Turnieren, Bar-Häppchen und Drinks lädt die „Playmakers Sports Bar & Arcade“. Der süßeste Ort an Bord ist das „Sugar Beach“. Passagiere können aus mehr als 220 Arten von Süßigkeiten und Eis wählen.

Die „Music Hall“ bietet am Abend den richtigen Ort um alle Eindrücke Revue passieren zu lassen. Ihre Lieblingssongs können alle Urlauber in der „Spotlight Karaoke Bar“ präsentieren.

Die Allure of the Seas steuert auf ihren siebentägigen Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer ab/bis Barcelona im nächsten Jahr – beliebte Häfen wie Palma de Mallorca, Marseille, La Spezia, Civitavecchia und Neapel an. Nach der Saison kehrt das Luxuskreuzfahrtschiff im November 2020 wieder zurück nach Miami.