Wunderwelten Alaskas

8 Tage Free at Sea & Bordguthaben mit Norwegian Joy von Norwegian Cruise Line

Norwegian-Joy
Seattle bis Seattle

Nord- & Südamerika

April 2020 - September 2020

zum Angebot

pro Person ab
1047

Alaska entdecken

Termin

  • April 2020 – September 2020

Erleben Sie an Bord der Norwegian Joy – von Norwegian Cruise Line – eine einzigartige Luxuskreuzfahrt mit großartigen Aussichten und lebendiger Kultur. Start- und Zielhafen dieser Reise ist Seattle. Freuen Sie sich neben zwei Seetagen auf die Reiseziele Ketchikan, Juneau, Ice Strait und Victoria.

Nach der Einschiffung startet die Kreuzfahrt in Richtung Ketchikan. Davor verbringen Sie Ihren ersten Seetag und haben direkt zu Beginn genügend Zeit sich in Ruhe an Bord einzurichten. Lassen Sie das Schiff auf sich wirken und genießen Sie die kleine Auszeit. Ketchikan liegt in Südostalaska und es gab die Stadt bereits zu russischen Zeiten. Wie in Sitka spürt man diese russische Vergangenheit auch hier. Folkloretänzer gehören genauso dazu wie die russisch-orthodoxe Kirche. Im ‘Totem Bight State Park’ können Totempfähle besichtigt werden, die von den Tlingit Indianern kunstvoll geschnitzt wurden. Ketchikan gilt als Mekka der Lachsfischer, die schon vor hundert Jahren hier siedelten.

An Tag 4 erreichen Sie Juneau, die Hauptstadt Alaskas. Die Stadt wurde während der Goldrauschzeit gegründet und durch das Fehlen großer Autostraßen hat sich eine gemütliche Atmosphäre erhalten. Besonders sehenswert vor Ort sind alte viktorianische Häuser, den Gouverneurspalast und Museen. Weitere Ziele sind Ice Strait und Victoria. Die Icy Strait ist der artenreichste marine Lebensraum Alaskas und in der Nähe des Nationalparkes Glacier Bay gelegen, welcher im Südosten Alaskas zu finden ist. Icy Strait ist bekannt für den hohen Fischreichtum. Wenn Sie Glück haben können Sie hier sogar Buckelwale, Orca-Wale und Steller’sche Seelöwen beobachten.

Tag 6 verbringen Sie wieder auf hoher See. Nutzen Sie den Tag und lassen Sie sich verwöhnen. Das letzte Reiseziel heißt Victoria. Erleben Sie vor Ort europäisches Flair mit engen Straßen, die von schönen Steingebäuden gesäumt werden. Viktorianische Architektur, rote Doppeldeckerbusse und nostalgische Pferdedroschken erinnern an die Kolonialzeit des British Empire. Weitläufige Gärten mit exotischen und einheimischen Pflanzen laden zum Spaziergang ein.

Norwegian Joy

Als Schwesternschiff der Norwegian Bliss verspricht die Norwegian Joy ebenfalls nahezu endlose Möglichkeiten in jeglicher Hinsicht. Dafür sorgen die zahlreichen Dining-Optionen, ein buntes Programm an Aktivitäten und Freizeitmöglichkeiten, ein abwechslungsreiches Entertainment-Angebot und eine große Auswahl an Kabinenkategorien an Bord. Highlights: Eine Kartbahn, eine virtuelle Welt im Galaxy-Pavillon und eine Meerespromenade „The Waterfront“.