Orient und Emirate entdecken

8 Tage Vollpension mit MSC Bellissima von MSC Kreuzfahrten

MSC-Cruises-Bellissima
Abu Dhabi bis Abu Dhabi

Asien, Orient & Emirate

Dezember 2019 - März 2020

zum Angebot

pro Person ab
399

Orient und Emirate entdecken

Termin

  • Dezember 2019 – März 2020

Unternehmen Sie an Bord der MSC Bellissima eine wundervolle Reise durch die Vereinten Arabischen Emirate und den Oman. Diese 8-tägige Kreuzfahrt beginnt und endet im Hafen von Abu Dhabi. Erster Anlaufhafen ist die wunderschöne Insel Sir Bani Yas. Die zu Abu Dhabi gehörende Insel im Persischen Golf ist mit ihren 17,5 x 9 Kilometern die größte naturbelassene Insel der Vereinigten Arabischen Emirate. Neben luxuriösen Villen, Shopping Malls und sportlichen Angeboten wie Bogenschießen, Mountainbiking, Klettern und Tauchen zieht vor allem der Arabian Wildlife Park die Touristen an. Über die Hälfte der Insel wurde zu einem Wildpark umgestaltet: Mit mehr als 10.000 freilebenden Tieren aus klimatisch ähnlichen Gebieten wie Afrika und Indien, 2,5 Millionen Büschen und einem täglichen Wasserverbrauch von über 30 Millionen Litern entstand hier ein Stück Afrika in Abu Dhabi.

Info, Fotos und Deckplan MSC Bellissima

Weiter geht es am nächsten Tag nach Maskat. Die Oman Hauptstadt Maskat liegt in einer von Bergen geschützten, natürlichen Bucht, die von den imposanten Festungen “Mirani” und “Jalali” überragt wird. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten vor Ort zählen: Der “Sultanspalast”, das attraktive Altstadtviertel “Muttrah” mit seiner Uferstraße und die lebhaften Basars.

Am darauffolgendenm Tag erwarte Sie Khasab. Die Stadt Khasab liegt am Arabischen Golf auf der Halbinsel Musandam und ist geprägt durch eine Landschaft, die eine Fjordwelt bildet. Steile Klippen erinnern an Norwegen, weshalb das Gebiet auch „Norwegen Arabiens“ genannt wird. Bei einem Spaziergang entlang der Küste kann man die traditionellen Fischer bei ihrer Arbeit beobachten.

Letztes Reiseziel bevor es wieder zurück nach Abu Dhabi geht, ist Dubai. Dubai stellt das wirtschaftliche Zentrum der Vereinten Arabischen Emirate dar, weil sie den einzigen natürlichen Hafen am Arabischen Golf besitzt. Dubai- Stadt der Kontraste. Neben den traditionellen Wallfahrtsorten steht in der westlich orientierten Stadt das einzige 7-Sterne-Hotel der Welt: Das Burj al Arab. Es ist das höchste, teuerste und exklusivste Luxushotel auf dem gesamten Erdball und beeindruckt bereits nur durch seine immense Größe und überwältigende Architektur. Aufgrund des Reichtums der Stadt gibt es hier auch praktisch keine Kriminalität.

An Bord der MSC Bellssima

Mit den rund 5.700 Gästebetten gehört das Kreuzfahrtschiff der Vista Klasse zu den größten Kreuzfahrtschiffen auf dem Markt. Das Unterhaltungsangebot an Bord umfasst unter anderen zwei Cirque du Soleil Shows, die extra für die MSC Bellissima kreiert wurden. Mit 20 Bars und 10 Restaurants gibt es Angebote für jeden Geschmack. Im Butcher’s Cut Steakhouse werden saftige Steaks serviert, asiatische Küche ist im Kaito Sushi & Teppanyaki zu finden und das Bistro bietet kleine Snacks. Außerdem gibt es auf der MSC Bellissima einen Street Food Market.

Besonders interessant für Familien sind die Themen-Wasserparks an Bord der MSC Bellissima. Der Polar Aquapark bietet vier Rutschen und mehrere Pools sowie einen Hochseilgarten. Sport und Spiel wird den jüngeren Gästen am Tag auch in der großen Multifunktionsarena, dem Sportplex, geboten. Weitere Aktivitäten an Bord sind beispielsweise die Formel-1-Virtual-Reality-Rennwagen sowie die erste Bowlingbahn auf See in Originalgröße.