Weltenentdecker-Route

49 Tage Prem. All. Inkl. mit Mein Schiff 5 von TUI Cruises

Mein-Schiff-5
Antalya bis Hongkong

Asien

12.11.2020 - 30.12.2020

zum Angebot

pro Person ab
5474

Weltreise mit TUI Cruises

Termin

  • 12.11.2020 – 30.12.2020

Gehen Sie an Bord der Mein Schiff 5 von TUI Cruises und erleben Sie eine einmalige Reise vom Mittelmeer bis nach Hongkong. Diese Weltreise startet im Hafen von Antalya und führt Sie durch die berühmte Suezkanal-Passage bis nach Dubai. In den Vereinten Arabischen Emiraten wird das Wohlfühlschiff mehrere Tage im Hafen liegen und Ihnen somit ausreichend Zeit geben die Metropole zu entdecken. Danach geht die Seereise weiter über Sri Lanka, Malaysia und Thailand bis nach Singapur, wo die Mein Schiff 5 ebenfalls mehrere Tage im Hafen liegen bleiben wird. Freuen Sie sich auf weitere Ziele in Thailand und Vietnam, bevor das Kreuzfahrtschiff den Zielhafen Hongkong erreicht und die Weltreise endet.

Infos, Fotos und Deckplan Mein Schiff 5

Nachdem Sie in der Türkei an Bord gegangen sind, verbringen Sie den nächsten Tag an Bord des Schiffs. Nutzen Sie die Zeit und richten Sie Ihre Kabine erstmal ganz in Ruhe ein. An Tag 3 erreichen Sie das erste Ziel Alexandria, die zweitgrößte Stadt Ägyptens. Die Stadt besitzt zwei Häfen. Der Osthafen erlebte im Mittelalter seine Blütezeit. Besonders sehenswert die “Pompejussäule”, der “Obelisk der Kleopatra” innerhalb der alten Stadtmauern und die “Abul Abbas Moschee”. Nach einem weiteren Seetag an Bord des Kreuzfahrtschiffs passieren Sie den Suezkanal, welcher das das Mittelmeer und das Rote Meer miteinander verbindet. Weitere Reiseziele sind Safaga, Aqaba, Maskat, Khasab und Abu Dhabi. Zwischen den Reisezielen haben Sie immer ausreichend Zeit an den Seetagen zu entspannen. Lassen Sie sich vom Bordpersonal verwöhnen und genießen Sie den großzügigen Spa-Bereich.

Tag 17-19 liegt die Mein Schiff 5 im Hafen von Dubai. Das wirtschaftliche Zentrum der Vereinten Arabischen Emirate besitzt den einzigen natürlichen Hafen am Arabischen Golf. Außerdem ist die Metropole bekannt als Standort der Erdölförderung. In den letzten Jahren ist Dubai als Touristenstadt immer beliebter geworden, da es die Atmosphäre aus 1001 Nacht mit Modernität und abstrakter Architektur zu verknüpfen weiß. Besonders sehenswert ist das einzige 7-Sterne-Hotel der Welt: Das Burj al Arab. Es ist das höchste, teuerste und exklusivste Luxushotel auf dem gesamten Erdball und beeindruckt bereits nur durch seine immense Größe und überwältigende Architektur.

Danach geht die große Kreuzfahrt weiter nach Maskat, Colombo, Hambantota, Phuket, Langkawi, Kelang und Singapur. Auch zwischen diesen zahlreichen Stationen verbringen Sie immer mal wieder Zeit an Bord. Entdecken Sie auch die große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten. In Singapur verbringen Sie insgesamt drei Tage. Die Stadt zählt heute zu den wichtigsten Häfen und Handelszentren Südostasiens. Auffällig sind die sauberen und gepflegten Straßen und Plätze; die Metropole gehört außerdem zu den sichersten Städten der Welt. Einige interessante Gebäude aus der Kolonialzeit wurden unter Schutz gestellt, so beispielsweise mehrere ehemalige britische Amtsgebäude sowie das Hotel Raffles, in dem häufig bekannte Schriftsteller zu Gast waren. Vom Südufer des Singapore Rivers aus kann man mit Ausflugsbooten eine Rundfahrt über den Fluss und die Marina Bay unternehmen.

Im letzteren Teil der Schiffsreise legt die Mein Schiff 5 noch in den Stationen Ko Samui, Leam Chabang, Phu My, Chan May und Halong-Bucht an. Nach weiteren Seetagen an Bord und ausreichend Erholung verbringen Sie die letzten beiden Reisetage in Hongkong. Die chinesische Insel gehört mit der Insel Lantao sowie der Halbinsel Kowloon zur chinesischen Sonderverwaltungszone. Die Stadt zählt zu den größten Finanzzentren der Welt und stellt einen Knotenpunkt für den Seeverkehr der Region dar. Besondere Highlights sind: Schwimmende Restaurants am Hafen, der Pferderennplatz “Tai Po”, die Strände am “Castle Peak”, der “Man Mo Tempel” und der Glockenturm an der Spitze der Halbinsel Kowloon.