Kapverden & Kanaren 1

15 Tage Vollpension inkl. Trinkgelder mit AIDAcara von AIDA Cruises

AIDAcaraHD
Las Palmas bis Las Palmas

Europa

Dezember 2019 - Januar 2021

zum Angebot

pro Person ab
949

Kapverden & Kanaren 1

Termine

  • Dezember 2019 – Januar 2021

Diese wunderschöne AIDAcara Kreuzfahrt nimmt Sie mit auf die Kapverden und die Kanarischen Inseln. Start- sowohl Zielhafen ist Las Palmas auf Gran Canaria.

Folgende Städte warten auf Ihren Besuch: Santa Cruz de Tenerife, Praia, Mindelo, San Sebastián de la Gomera, Puerto de la Estaca, Santa Cruz de la Palma, Arrecife, Puerto del Rosario und schließlich wieder Las Palmas.

Die Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife ist eine freundliche, lebendige Stadt, die neben pittoresken Straßen, Parks und Plätzen den berühmten botanischen Garten beherbergt. Das Zentrum von Santa Cruz ist eine Mischung aus alten Stadtvierteln und moderner Architektur. Der Berg Monte de la Esperanza vor der Stadt ist ebenfalls einen Ausflug wert, denn vom Gipfel hat man einen atemberaubenden Ausblick über die Insel.

Info, Fotos und Deckplan AIDAcara

São Tiago mit der Hauptstadt Praia ist die afrikanischste der Kapverdischen Inseln. Besonders abenteuerlich ist eine Fahrt im Aluguer, dem kapverdischen Sammeltaxi, nach Assomada, wo zweimal pro Woche ein großer, afrikanisch anmutender Markt stattfindet.

Mindelo ist die zweitgrößte Stadt Cabo Verdes und liegt malerisch in einer wunderschönen Bucht. Sie ist vom größten und wichtigsten Hafen des Landes, “Porto Grande”, geprägt. Mindelo hat das Flair einer internationalen Hafenstadt und ist nach wie vor ein kulturelles und intellektuelles Zentrum des Archipels.

San Sebastián de la Gomera, die Hauptstadt der Kanarischen Insel La Gomera, ist mit ihren ca. 4.500 Einwohnern durch einen eher dörflichen Charme ohne Stress und Hektik geprägt. In der Nähe der Hafenpromenade befindet sich der Plaza de Las Américas. Dieser zentral gelegene Platz ist von zahlreichen Kiosken und Terrassencafés gesäumt und bildet den öffentlichen Treffpunkt der Stadt.

Im Osten der kanarischen Insel El Hierro befindet sich der Ort Puerto de la Estaca. Zu den Sehenswürdigkeiten zählt die Kapelle San Telmo, welche sich oberhalb des Ortes auf einem Berg befindet. Besucher werden mit einem tollen Ausblick über die Atlantikküste belohnt.

Santa Cruz de la Palma, die Hauptstadt der Kanareninsel La Palma ist wie die gesamte Insel eher ruhig. Auf der einzigen Geschäftsstraße der Stadt befinden sich eine Reihe kleinerer, landestypischer Läden und Geschäfte, die zum Shoppen einladen. Die Stadt, direkt an der Küste gelegen, ist bekannt für ihren bezaubernden Hafen.

Arrecife, die Hauptstadt der zu Spanien gehörenden Kanarischen Insel Lanzarote, ist ebenfalls wunderschön. Der Name stammt von dem spanischen Wort für Riff ab und bezieht sich auf die vulkanischen Gesteinsformationen, die vor der Küste im Meer liegen und den malerischen Hafen schützen.

Puerto del Rosario ist der Hauptort der Kanareninsel Fuerteventura. Ein Bummel auf der Avenida de los Reyes de España, der Flaniermeile an der Meerespromenade, ist besonders lohnenswert. Zahlreiche weiße, restaurierte Häuser bilden den Abschluss der Promenade und muten an wie eine weiße Stadtmauer.

An Bord der AIDAcara

Die großzügige Wellness-Oase mit Meerblick sowie das umfangreiche Angebot an Anwendungen lässt den Alltagsstress im Nu verfliegen. Wer es eher sportlich mag, muss auch bei der aktiven Auszeit nicht auf den Ausblick verzichten. Ob Joggingparcours, Fitnessstudio oder Basketball und Volleyball auf den Außendecks – jeder findet an Bord von AIDAcara die passende Sportart.

Kulinarisch haben die 3 Restaurants an Bord eine Vielzahl an verschiedenen Ländern zu bieten. Besonderer Wert wird im Calypso Restaurant auf regionale Delikatessen gelegt. Auch in dem Selection Restaurant steht Vielfalt und Abwechslung in Form von kulinarischen Events auf dem Programm, während das Markt Restaurants mit seinen vielen Marktständen besticht. Wer die Köstlichkeiten nicht nur auf AIDAcara, sondern auch zu Hause genießen möchte, kann an der AIDA Kochschule teilnehmen.