Rund um West-Europa

11 Tage Vollpension mit Celebrity Infinity von Celebrity Cruises

Celebrity-Infinity
Barcelona bis Lissabon

Europa

30.08.2020 - 09.09.2020

zum Angebot

pro Person ab
1194

Westeuropa Kreuzfahrt ab Barcelona

Termin

  • 30.08.2020 – 09.09.2020

Gehen Sie auf eine spannende Luxuskreuzfahrt und entdecken Sie Westeuropa. Die Schiffsreise startet in Barcelona und bietet insgesamt zwei Seetage an denen Sie sich entspannen können. Nach der Einschiffung in Barcelona macht sich die Celebrity Infinity gegen Spätnachmittag auf den Weg in Richtung Valencia.

Die Stadt befindet sich an der Ostküste Spaniens und wurde nach der Gründung durch die Römer im frühen Mittelalter durch die Mauren besetzt und später von den Christen wiedererobert. In der Altstadt ist der Glockenturm besonders sehenswert und zugleich auch das Wahrzeichen der Stadt. Außerdem können Sie die beiden gut erhaltenen Türme der mittelalterlichen Stadtmauer besichtigen. An Tag 3 erreichen Sie die wohlhabende Stadt Alicante. Sie liegt am spanischen Mittelmeer und besitzt interessante Bauwerke und Denkmäler. Außerdem bietet die Stadt zahlreiche wunderschöne Strände an.

Weitere Ziele dieser Reise sind Málaga, Gibraltar, La Coruña, Leixões und Lissabon. Bevor Sie in Málaga ankommen, verbringen Sie zunächst den ersten Seetag an Bord. Nutzen Sie die kleine Auszeit und lassen Sie sich verwöhnen. Die Hafenstadt an der südspanischen Costa del Sol ist besonders bekannt für ihre gelben Sandstrände und hochstöckigen Hotelanlagen. Málaga verfügt heute über einen modernen Handelshafen, einen Flughafen und eine Universität. Bei Touristen ist sie so beliebt, weil ganzjährig ein optimales Klima herrscht. An Tag 6 legt das Schiff von Celebrity Cruises im Hafen von Gibraltar an.

Die britische Stadt liegt südlich der spanischen Küste. Insgesamt leben in Gibraltar etwa 27.300 Einwohner, welche durch einen stark befestigten Kriegs- und Handelshafen beschützt werden. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen: Die katholische Kathedrale St. Mary the Crowned, die anglikanische Kathedrale “Holy Trinity”, das Gibraltar-Museum und der Gouverneurspalast “The Convent”. Außerdem sollten Sie unbedingt den berühmten Felsens von Gibraltar besuchen. Dort können Sie Berberaffen beobachten, welche die Briten im 18. Jhd. aus Nordafrika importiert hatten. Nach einem weiteren Seetag erreichen Sie die Hafenstadt La Coruña. Sie liegt am Atlantik im äußersten Nordwesten des Landes und ist die Hauptstadt von Galiziens. Die Stadt ist durch die Atmosphäre und den Meeresgeruch des Atlantiks sowie durch ihre verglasten Balkone und regenverwaschenen Steine geprägt. Der Hafen der La Coruña bestimmt das Leben der Menschen, das sich sehr lebendig und gastfreundlich gestaltet.

Am nächsten Tag legt das Kreuzfahrtschiff in Leixões/Porto an. Portugals heimliche Hauptstadt Porto ist Namensgeber für das ganze Land. Sie gilt als eine der schönsten Metropolen Europas und ist vor allem bekannt für ihren berühmten Portwein. Die Häuser der Stadt stehen eng gedrängt an den steilen Felswänden oft dicht hinter- und übereinander und bilden Terrassen von äußerst malerischer Wirkung. Das letzte Ziel dieser Reise ist der Hafen von Lissabon, dort endet die Luxuskreuzfahrt.