Von Lissabon nach Barcelona

11 Tage Vollpension mit Celebrity Infinity von Celebrity Cruises

Celebrity-Infinity
Lissabon bis Barcelona

Europa

September 2020 - Oktober 2020

zum Angebot

pro Person ab
1416

Westeuropa Kreuzfahrt ab Lissabon

Termine

  • 09.09.2020 – 19.09.2020
  • 29.09.2020 – 09.10.2020

An Bord der Celebrity Infinity erwartet Sie ein Traumurlaub auf hoher See. Freuen Sie sich auf Reiseziele wie Porto, La Coruna, Gibraltar, Málaga, Alicante und Valencia. An insgesamt zwei Seetagen haben Sie die Möglichkeit so richtig zu entspannen und den Alltagsstress zu vergessen. Lassen Sie sich im Spa-Bereich verwöhnen und genießen Sie die vielen kulinarischen Köstlichkeiten an Bord.

Nachdem Sie in der portugiesischen Hauptstadt an Bord gegangen sind, startet die Kreuzfahrt in Richtung Porto. Die heimliche Hauptstadt Porto ist Namensgeber für das ganze Land. Sie gilt als eine der schönsten Metropolen Europas und ist vor allem bekannt für ihren berühmten Portwein. Wer auf städtisches Ambiente nicht verzichten möchte, ist in Porto, der zweitgrößten Stadt des Landes, gut aufgehoben. Im Hafen der Stadt wurde die ruhmreiche portugiesische Flotte gebaut. An Tag 4 erreichen Sie die Hafenstadt La Coruna. Sie liegt am Atlantik im äußersten Nordwesten des Landes und ist die Hauptstadt Galiziens. Die Stadt ist durch die Atmosphäre und den Meeresgeruch des Atlantiks sowie durch ihre verglasten Balkone und regenverwaschenen Steine geprägt. Besonders sehenswert ist das Fischerviertel “Pescaderia” mit typischen Bars und Restaurants.

Nach einem ersten Seetag legen Sie als nächstes in Gibraltar an. Gibraltar ist ein britisches Überseegebiet, das auf einer Landzunge an der Südküste Spaniens liegt. Dominiert wird das Gebiet vom Felsen von Gibraltar, einem 426 Meter hohen Kalksteinmonolithen. Der Außenposten wurde ursprünglich im Mittelalter von den Mauren besiedelt und stand später unter spanischer Herrschaft. Weitere Ziele dieser Seereise sind Málaga, Alicante und Valencia. Málaga ist eine moderne Stadt, die über einen bedeutenden Handelshafen, einen Flughafen sowie eine Universität verfügt. Außerdem hat die Stadt im ganzen Jahr ein optimales Klima, das sie zu einem der wichtigsten Urlaubsziele der iberischen Halbinsel macht. Tag 8 verbringen Sie erneut auf hoher See.

Alicante ist eine Hafenstadt an der Costa Blanca im Südosten Spaniens und die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Altstadt Barrio de la Santa Cruz mit ihren engen Gassen und bunten Häusern bietet ein pulsierendes Nachtleben. Von hier aus führen ein Aufzug und ein steiler Weg zum mittelalterlichen Castillo de Santa Bárbara, dass auf einem Hügel mit eindrucksvollem Blick über die Mittelmeerküste liegt. Das an der Ostküste Spaniens gelegene Valencia wurde nach der Gründung durch die Römer im frühen Mittelalter durch die Mauren besetzt und später von den Christen wiedererobert. In der Altstadt finden sich viele sehenswerte Gebäude wie die Kathedrale, deren Glockenturm das Wahrzeichen Valencias bildet, oder die Kirche der Heiligen Catalina. Die beiden gut erhaltenen Türme der mittelalterlichen Stadtmauer können besichtigt werden. Zur Erholung bietet sich eine Fahrt mit der modernen Straßenbahn zu einem der zahlreichen Strände Valencias an. An Tag 11 erreichen Sie den Zielhafen Barcelona.