West-Europa erleben

8 Tage Vollpension mit Anthem of the Seas von Royal Caribbean

Anthem-of-the-Seas
Southampton bis Southampton

Europa

30.08.2020 - 06-09.2020

zum Angebot

pro Person ab
1346

Luxuskreuzfahrt ab Southampton

Termin

30.08.2020 – 06.06.2020

Gehen Sie an Bord der Anthem of the Seas von Royal Caribbean und erleben Sie eine Westeuropa-Kreuzfahrt der Extraklasse ab Southampton. Entdecken Sie die Reiseziele Bilbao, La Coruña, Vigo und Le Havre. Für Verpflegung an Bord sorgt die Vollpension, welche im Reisepreis enthalten ist.

Nachdem Sie in Southampton an Bord des Luxusschiffs gegangen sind startet die Reise am späten Nachmittag. Das erste Reiseziel ist Bilbao in Spanien. Bevor Sie dort ankommen verbringen Sie erst einen Tag auf See. Nutzen Sie die kleine Auszeit zum entspannen. Bilbao ist eine von grünen Bergen umgebene Industrie- und Hafenstadt im Norden Spaniens. Sie ist die eigentliche Hauptstadt des Baskenlandes und verfügt über ein Zentrum mit zahlreichen Wolkenkratzern. Bilbao ist außerdem für das von Frank Gehry entworfene Guggenheim-Museum Bilbao bekannt, das im Jahr 1997 eröffnet wurde und der Stadt neues Leben einhauchte.

An Tag 4 legt die Anthem of the Seas in der Hafenstadt La Coruña an. Sie ist die am Atlantik im äußersten Nordwesten des Landes gelegene Hauptstadt Galiziens. Die Stadt ist durch die Atmosphäre und den Meeresgeruch des Atlantiks sowie durch ihre verglasten Balkone und regenverwaschenen Steine geprägt. Der Hafen der La Coruña bestimmt das Leben der Menschen, das sich sehr lebendig und gastfreundlich gestaltet. Zu den Highlights vor Ort gehört das Fischerviertel “Pescaderia” mit typischen Bars und Restaurants. Am nächsten Tag kommen Sie in Vigo an, der modernsten Stadt Galiciens. Sie liegt etwa 30 Kilometer nördlich der Grenze zu Portugal am Südufer. Vigo gehört mit seinen 300.000 Einwohnern zu den größten Fischerhäfen Spaniens. des Weiteren bietet die Stadt ein umfangreiches Nachtleben mit zahlreichen Bars, Caféterias und Diskotheken.

An Tag 6 verbringen Sie wieder einen Seetag. Danach erreichen Sie das letzte Reiseziel auf dieser Reiseroute – Le Havre in Frankreich. Le Havre ist ein wichtiger Hafen in der nordfranzösischen Region Normandie, wo die Seine in den Ärmelkanal mündet. Über die Mündung ist sie durch die Schrägseilbrücke Pont de Normandie mit Honfleur verbunden. Die Alabasterküste mit ihren hohen Kreidefelsen erstreckt sich von Le Havre nordwärts bis zur Mündung der Somme.