Westeuropäische Metropolen

8 Tage Vollpension mit Explorer of the Seas von Royal Caribbean

Explorer-of-the-Seas
Southampton bis Southampton

Europa

18.10.2019 - 25.10.2019

zum Angebot

pro Person ab
865

West-Europa Kreuzfahrt ab Southampton

Termin

• 18.10.2019 – 25.10.2019

Start- und Zielhafen dieser Schiffsreise ist der Hafen Southampton in England. Nachdem Sie an Bord der Explorer of the Seas gegangen sind, startet die Reise und Sie verbringen den nächsten Tag erstmal auf See. Nutzen Sie die Zeit an Bord des Luxusschiffs und lernen Sie dieses besser kennen. Zahlreiche Attraktionen warten auf Sie.

An Tag 3 kommen Sie in der Hansestadt Hamburg, Deutschlands zweitgrößte Stadt an. Die Hafenstadt liegt an den Flüssen Alster und Elbe. Dies ist auch der Grund warum die Stadt über ein dichtes Netz von Wasserwegen verfügt und mehr Brücken besitzt, als Venedig. Des Weiteren bietet die kontrastreiche Stadt Hamburg eine ausgeprägte Unterhaltungskultur, die man im legendären Vergnügungsviertel St. Pauli wie auch in den Musical Halls und Theatern erleben kann. Am nächsten Tag legt das Kreuzfahrtschiff dann im Hafen von Rotterdam an. Die Hafenstadt liegt in der niederländischen Provinz Südholland. Die Stadt ist eines der kulturellen Zentren der Niederlande und modern gestaltet. Der Euromast mit einer Gesamthöhe von 185 Metern ist das besondere Highlight vor Ort. An seinem Mast fährt eine sich drehende und völlig verglaste Gondel nach oben. Von dort aus hat man einen traumhaften Blick auf die Stadt und die Nordsee.

Weitere Ziele dieser Reise sind Amsterdam und Le Havre. Amsterdam wird auch als Venedig des Nordens genannt. Entlang der Grachten und Kanäle und in verwinkelten Gassen zwischen den typischen Treppengiebelhäuschen bietet die Stadt ein Flair von Gemütlichkeit und einzigartiger Weltoffenheit. Das Radfahren gehört zur Stadtkultur, sodass das Stadtbild von zahlreichen Radwegen geprägt ist. Am nächsten Tag legt das Luxusschiff im Hafen von Le Havre an. Le Havre ist ein wichtiger Hafen in der nordfranzösischen Region Normandie, wo die Seine in den Ärmelkanal mündet. Über die Mündung ist sie durch die Schrägseilbrücke Pont de Normandie mit Honfleur verbunden. Der Hafen zählt zu den fünf größten Europas. Die Explorer of the Seas wird über Nacht in Le Havre liegt und somit ausreichend Zeit für die Erkundung bieten.

An Bord des Kreuzfahrtschiffs

Freuen Sie sich auf attraktive Bordhighlights wie die Eislaufbahn oder die Kletterwand. Für sportlich Aktive bieten sich zudem die Inlineskating-Bahn, das Volleyballfeld, der Basketballplatz, der Golfplatz und das Fitnesscenter an. Für ausreichend Entspannung sorgt das „ShipShape Spa & Fitnesscenter“. Nach einer herrlichen Massage geht es sinnlich weiter. Ein wahres Fest für die Sinne erleben Sie in den exklusiven Feinschmeckerrestaurants. Ob im „Johnny Rockets“, dem Restaurant im Stil der 50er Jahre oder im „Portofino“, dem italienischen Spezialitätenrestaurant – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Bei einem exotischen Cocktail in einer der Themenbars- und Lounges kann man den Abend am besten Revue passieren lassen.