Mauritius, Seychellen & Madagaskar

15 Tage Vollpension inkl. Trinkgelder auf der AIDAblu von AIDA Cruises

AIDAblu
Port Louis bis Port Louis

Indischer Ozean

November 2018 - Februar 2020

zum Angebot

pro Person ab
1295

Wunderschöne Kreuzfahrt durch den Indischen Ozean mit der AIDAblu

Start- und Zielhafen dieser wunderschönen AIDA Kreuzfahrt ist der Hafen von Port Louis, Mauritius. Port Louis, die Hauptstadt des afrikanischen Inselparadieses Mauritius liegt an der Westküste der Insel, eingebettet zwischen den Moka-Bergen und dem Indischen Ozean. Die Insel Mauritius selbst ist vulkanischen Ursprungs und wird daher von Gebirgsketten gesäumt. Große Zuckerrohrplantagen und Traumstrände prägen den Charakter der Insel. Erster Anlaufhafen dieser Kreuzfahrt ist Saint-Denis, die Hauptstadt der Insel La Réunion, einem französischen Überseedépartement im Indischen Ozean. Entdecken Sie die botanische Vielfalt und spektakuläre Naturlandschaften. Außerdem gibt es bis zu 100 verschiedene Orchideenarten zu bestaunen. Nach 2 erholsamen Tagen auf See erreichen Sie dann die wunderschöne Insel Mahe. Unbedingt sehenswert ist hier der Botanische Garten. Dieser zeigt auf über 10.000 m² fast alle auf den Seychellen ansässigen Pflanzenarten. Geschichte, Geographie, Menschen und Tiere der Seychellen können im Naturkundemuseum bewundert werden. Es folgt erneut ein Seetag, bevor sie im Hafen von Antsiranana / Diégo-Suarez anlegen. Die Provinzhauptstadt Antsiranana, ehemals Diégo-Suarez, im Norden Madagaskars hat mit ihrer Kolonialarchitektur und den großzügig angelegten Straßen ein gewisses Flair. Die Stadt liegt an einer großen natürlichen Bucht. „Diego“, wie die Stadt meist liebevoll genannt wird, dient auch als Ausgangspunkt für einen Ausflug in den Nationalpark „Montagne d’Ambre“, in dem zwei Wasserfälle und verschiedene Lemurenarten zu den Attraktionen gehören. Weiter geht es nach Nosy Be, einem der am besten entwickelten Urlaubsorte Madagaskars. Die Insel ist primär von Urwald bedeckt, bietet allerdings auch zahlreiche Vulkane und krokodilreiche Seen, welche sich in den Kratern gebildet haben. Letztes Ausflugsziel dieser Reise ist nach einem Tag auf See die Provinzhauptstadt Toamasina. Madagaskar, die drittgrößte Insel der Welt, bietet dem Besucher eine außergewöhnliche Flora und Fauna mit Lemuren, Orchideen, Kakteen und exotischen Vögeln. Die Insel der tausend Gesichter ist bekannt wegen ihrer langen Sandstrände, Tropenwälder, Wüstengebiete, Seen, Berge und Wasserfälle. Nach einem letzten Tag auf See erfolgt im Hafen von Port Louis an Tag 15 die Ausschiffung.

 

An Bord der AIDAblu

Über 3 Decks verteilt bietet das Body & Soul Spa viel Platz für Erholung. Für ein besonderes Ambiente sorgt der japanische Stil der Saunalandschaft, des Ruheraums und des Pflegebads an Bord des Kreuzfahrtschiffes.

Die 7 außergewöhnlichen Restaurants mit abwechslungsreichen Themenabenden steuern auch kulinarisch jeden Tag ein neues Ziel an. Neuheiten sind unter anderem das East-Restaurant samt Sushi-Bar, welche den asiatischen Stil aufgreifen. Neben der traditionellen Sterne-Küche der Rossini Restaurants befindet sich das erste Brauhaus auf See an Bord von AIDAblu.

Zusätzlich wird viel Wert auf die Familienfreundlichkeit der Kreuzfahrt gelegt. Im Kids Club werden auch die kleinsten Passagiere bestens betreut und unterhalten. So wird der Urlaub auf hoher See für die ganze Familie perfekt.