Bezaubernde Ost-Karibik

8 Tage Vollpension mit Symphony of the Seas von Royal Caribbean

Symphony-of-the-Seas
Miami bis Miami

Karibik

Dezember 2019 - April 2020

zum Angebot

pro Person ab
900

Karibik-Kreuzfahrt ab Miami

Termine

  • Dezember 2019 – April 2020

Entdecken Sie die östliche Karibik ab Miami. Reisen Sie zuerst nach Miami, wo Sie dann im größten Hafen der Welt an Bord der Symphony of the Seas von Royal Caribbean gehen. Erleben Sie eine einzigartige Luxuskreuzfahrt, welche keine Wünsche offen hält. Als Verpflegung wird Ihnen an Bord Vollpension angeboten, welche bereits im Reisepreis enthalten ist. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Reiseangebot inklusive Hin- und Rückflug.

Infos, Fotos und Deckplan Symphony of the Seas

Nach der Einschiffung erleben Sie an Tag 2 und 3 erstmal ruhige Seetage an Bord des Luxuskreuzfahrtschiffs. Genießen Sie die kleine Auszeit und lassen Sie sich verwöhnen. Leben Sie sich in Ruhe ein und lernen Sie das Schiff kennen. Das erste Reiseziel heißt Basseterre. Die Hafenstadt auf der Antilleninsel “Saint Kitts” ist Hauptstadt der Inseln “Saint Kitts” und “Nevis”. Die Architektur der Stadt ist geprägt durch den der Einfluss der britischen und französischen Kolonialzeit, besonders am “Independence Square”. Die Highlights vor Ort sind “The Circus”, der “Independence Square” und die Kirche “St. George”. In der Nähe der Hauptstadt sollte man sich genügend Zeit für die Erkundung der Brimstone-Hill-Festung und des “Black Rock” nehmen.

Weitere Reiseziele dieser Seereise sind Charlotte Amalie und CocoCay. Charlotte Amalie ist die Hauptstadt der US-amerikanischen Jungferninseln auf Saint Thomas. Die Stadt ist der Sitz der Episcopal Diocese of the Virgin Islands und des römisch-katholischen Bistums Saint Thomas. Nach einem weiteren Seetag an Tag 6, erreichen Sie an Tag 7 das letzte Reiseziel – CocoCay. Auf der Insel werden alle erdenklichen Wassersportmöglichkeiten angeboten. CocoCay befindet sich auf der geschützten Seite eines Korallenriffs inmitten eines subtropischen Unter- und Überwasserparadieses. Das Riff entlang der Küste ist nicht nur für Taucher ein Geheimtipp. Erholungssuchende finden makellose, weiße Sandstrände.

Am letzten Tag kommen Sie dann wieder im Zielhafen Miami an. Sollten Sie noch genügend Zeit vor Ihrer Abreise haben, dann lassen Sie sich die Stadt auf keinen Fall entgehen. Sie liegt an der Südostküste des US-Bundesstaates Florida. Das heutige Stadtbild zeichnet sich vor allem durch zahlreiche Boutiquen und Straßencafés aus. Zu den Hauptattraktionen zählen: Das “Southeast Financial Center”, das mit seinen 55 Stockwerken als das höchste Gebäude Floridas gilt, das “Dade Country Courthouse” und das “Metro-Dade Cultural”, ein Kulturzentrum, das die “Miami-Dade Main Library” beherbergt.

Kulinarik an Bord

Auf der Symphony of the Seas wird auf eine frische und abwechslungsreiche Küche sehr viel wert gelegt. Zahlreiche Restaurants und Lounges lassen sich auf der Royal Promenade finden, auf der die Bionic Bar mit ihren Cocktails mixenden Robotern ein besonders innovatives Highlight ist. An Bord finden Sie sowohl asiatische als auch europäische Küche. Das Royal Caribbean Dynamic Dining Konzept ermöglicht es Ihnen zwischen 5 Restaurants, jedes mit speziellem Ambiente und abwechslungsreichen Gerichten, auszuwählen und sorgt so für maximale Flexibilität und eine große Auswahl.