Jamaika bis New York

12 Tage Prem. All. Inkl. mit Neue Mein Schiff 1 von TUI Cruises

neue Mein Schiff 1
Montego Bay bis Cape Liberty

Karibik

06.04.2020 - 17.04.2020

zum Angebot

pro Person ab
1879

Karibik-Kreuzfahrt mit TUI Cruises

Termin

  • 06.04.2020 – 17.04.2020

Freuen Sie sich an Bord der Mein Schiff 1 auf eine abwechslungsreiche Reise von der Karibik bis nach New York. Diese 12-tägige Kreuzfahrt startet im Hafen von Montego Bay und führt Sie über Belize City und Costa Maya und Cozumel in Mexiko nach Miami. Im Sunshine State Florida besuchen Sie außerdem noch Fort Lauderdale. Beide Ziele bieten umfangreiche Ausflugs- und Entdeckungsmöglichkeiten. Am Ende der Seereise erreichen Sie dann noch den Hafen von Cape Liberty, wo die Mein Schiff 1 eine Nacht im Hafen verbringt. Sie haben so ausreichend Zeit, die aufregende Metropole zu erkunden.

Infos, Fotos und Deckplan Mein Schiff 1

Belize City ist farbenfroh und lebendig. Das subtropische Klima und die immer noch präsente Maya-Kultur machen aus Ihrem Belize-Besuch ein farbenfrohes und vielfältiges Erlebnis. Besonders sehenswert ist die St. Johns Cathedral, die älteste anglikanische Kirche in Zentralamerika. Danach geht die Schiffsreise weiter an die mexikanische Riviera – Costa Maya. Der Hafen von Costa Maya ähnelt einem einheimischen Dorf und weiß mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und Attraktionen zu begeistern. Dort befindet sich auch ein Strandbad mit Wasserfall, einem spektakulären Pool und einer tollen Bar. Im Umland erwarten Sie Zeugen der Maya-Hochkultur wie die Ruinen von Kohunlich oder die Tempelpyramiden von Chacchoben.

An Tag 5 erreichen Sie Cozumel, eine mexikanische Insel. Auf Cozumel bekommen Sie an Strand-, Wasser und Tauchfreuden alles geboten. Erleben Sie am Chankanaab Park and Reef Delphine hautnah. In zahlreichen Beachclubs auf der Insel die Seele baumeln lassen. In der lebhaften Inselhauptstadt San Miguel können Sie rund um die Plaza del Sol zahlreiche Geschäfte, Bars und Restaurants finden. Sollten Sie sich für Maya-Kultur interessieren, bieten sich Ausflüge aufs Festland zu den historischen Stätten Tulum und Chichén Itzá an.

Nach einem weiteren Seetag erreichen Sie dann Fort Lauderdale. Wegen seiner vielen Kanäle und Wasserstraßen wird es auch als Venedig Amerikas bezeichnet. Wenn Sie vom Schiff aus an Land gehen, kann es gut sein, dass Sie kurz darauf wieder im Wasser landen: Denn die weißen langen Strände laden zum ausgiebigen Sonnenbad ein. Bevor Sie Bayonne (New York) erreichen, statten Sie noch Miami einen kleinen Besuch ab. Vom kunterbunten Art Deco-Viertel über kubanisches Vergnügen in Little Havanna bis hin zum tropischen Naturerlebnis im Everglades-Nationalpark finden Sie rund um Miami und Miami Beach zahlreiche multikulturelle und karibische Einflüsse.

Tag 9 und 10 verbringen Sie erneut auf hoher See. Nutzen Sie den großzügigen Spa-Bereich und die vielen kulinarischen Köstlichkeiten. An Tag 11 kommen Sie dann in Cape Liberty an und verbringen eine Nacht im Hafen.