Karibische Traumstrände

14 Tage Free at Sea mit Norwegian Jade von Norwegian Cruise Line

Norwegian-Jade
Tampa bis Tampa

Karibik

01.02.2021 - 14.02.2021

zum Angebot

pro Person ab
1434

Südliche Karibik ab Tampa

Termin

  • 01.02.2021 – 14.02.2021

Bereisen Sie an Bord der Norwegian Jade die südlichste Spitze der Vereinigten Staaten und erleben Sie das Inselleben, wie man es nur auf Key West erleben kann. Start- und Zielhafen dieser Karibik-Kreuzfahrt ist Tampa in Florida. Freuen Sie sich auf insgesamt vier Seetage an denen Sie sich mal so richtig verwöhnen lassen können und genießen Sie das Free at Sea-Konzept.

Nachdem Sie an Bord des Luxuskreuzfahrtschiffs gegangen sind startet die Seereise in Richtung Puerto Plata. Davor verbringen Sie Ihre ersten beiden Seetage an Bord der Norwegain Jade. Puerto Plata ist eine der ältesten Städte der Dominikanischen Republik. Sehenswert ist der alte Stadtkern, der größtenteils aus Holzhäusern im viktorianischen Gingerbread-Stil besteht. In den schmalen Straßen rund um den Parque Central mit einem nostalgischen Glorieta-Pavillon befinden sich zahlreiche kleine Shops, Restaurants und Cafés. An Tag 5 erreichen Sie die Jungferninsel St. Thomas. Die amerikanische Insel ist eines der größten und quirligsten Touristenzentren in der Karibik. Hauptanziehungspunkt sind die schönen Strände; gleichzeitig bietet die Insel jedoch auch mannigfaltige Sehenswürdigkeiten und ein ausgeprägtes Nachtleben, besonders in der Hauptstadt Charlotte Amalie, die von Kolonialhäusern im dänischen Stil geprägt ist. Im hügeligen Nordwesten der Insel befindet sich der Mountain Top, der einen Blick über 19 der umliegenden Jungferninseln bietet.

Weitere Reiseziele dieser Schiffsreise sind St. John’s, Bridgetown, Castries, Basseterre, Tortola und San Juan. St. John´s ist Hauptstadt und einziger Tiefseehafen des Ministaats Antigua und Barbuda in der nordöstlichen Karibik. Klares Wasser und hunderte von Stränden mit feinem Sand umgeben die Stadt. Da man auf der Insel zollfrei einkaufen kann, findet man hafennah direkt am Heritage Quay eine Vielzahl von Modeboutiquen, Elektronikgeschäften und Juwelieren. An Tag 7 kommen Sie im Hafen Bridgetown an, die Hauptstadt des Staates Barbados. Touristen finden in der hochmodernen Hafenanlage des idyllischen Städtchens zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, sowie ein aufregendes Nachtleben. In Bridgetown befindet sich eine historische Synagoge und an den Stränden Dover, Rockley sowie Needhams Point werden zahlreiche Wassersportmöglichkeiten angeboten.

Nach weiteren Aufenthalten in Castries und Basseterre erreichen Sie an Tag 10 Tortola. Die Insel zählt zu der größten und dichtbesiedelsten Insel der British Virgin Islands. Die höchste Erhebung der Insel ist mit 543 Meter der Mount Sage, der schönste Aussichtspunkt über die buchtenreichen Korallenriffe. Weite Gebiete des Waldlandes sind Naturschutzgebiete. Das letze Reiseziel ist San Juan in Puerto Rico. Zu den Highlights vor Ort zählen die historische Altstadt mit der Universität, der Festung La Fortaleza, der gotischen Kathedrale und den historischen Bauten aus der spanischen Kolonialzeit. Seit 1983 zählt San Juan zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das neue San Juan wirbt mit luxuriösen Resorthotels, Casinos und noblen Nachtclubs. Naturliebhaber können von hier aus den nahegelegenen Regenwald mit seinen Bergseen und Wasserfällen erkunden. Am Ende der Reise verbringen Sie noch zwei Seetage an Bord des Luxusliners. Genießen Sie die Zeit an Bord und Entspannen Sie sich nochmal bevor die Reise endet.