Frühbucher – Griechenland mit Zypern

10 Tage Premium All. Inkl. mit Mein Schiff 6 von TUI Cruises

Mein Schiff 6 - Auf zu neuen Ufern
Iraklio bis Iraklio

Mittelmeer

31.03.2021 - 09.04.2021

zum Angebot

pro Person ab
1499

Wohlfühlkreuzfahrt durchs westliche Mittelmeer

Termin

  • 31.03.2021 – 09.04.2021

Entdecken Sie an Bord der Mein Schiff 6 vielfältige Ziele und Häfen im westlichen Mittelmeer. Start- und Zielhafen dieser Kreuzfahrt ist Iraklion auf Kreta. Auf dieser 10-tägigen Schiffsreise können Sie sich auf Aufenthalte in Limassol auf Zypern, Rhodos, Bodrum, Mykonos und Piräus, dem Stadthafen der griechischen Hauptstadt Athen freuen. Hier wird das Wohlfühlschiff über Nacht im Hafen liegen und Ihnen somit ausreichen Zeit geben Athen zu erkunden. Gerne bieten wir Ihnen zu dieser Kreuzfahrt auch den passenden Hin- und Rückflug an.

Nach der Einschiffung auf Kreta startet die Mein Schiff 6 in Richtung Piräus/Athen. Da das Kreuzfahrtschiff erst am frühen Abend im Hafen ankommt, wird es vor Ort eine Nacht im Hafen verbringen. Seit der Antike ist Piräus der Hafen Athens. Früher war er durch Stadtmauern mit der Hauptstadt verbunden. Bekannt ist die Stadt vor allem wegen seines attraktiven Nachtlebens und der romantischen Fischtavernen am Meer. Wichtige Sehenswürdigkeiten sind der antike Hafen Zea Marina, Reste der Langen Mauern, Archäologisches Museum mit antiken Wracks, sowie die Apollo- und Athenestatue.

Infos, Fotos und Deckplan Mein Schiff 6

An Tag 4 läuft das Kreuzfahrtschiff in den Hafen auf der Insel Mykonos ein. Mykonos gehört zur Inselgruppe der Kykladen im Ägäischen Meer. Die Insel ist für ihre sommerliche Partystimmung bekannt. An Stränden wie Paradise und Super Paradise gibt es zahlreiche Bars, aus denen laute Musik ertönt. In riesigen Diskotheken legen weltbekannte DJs bis in die frühen Morgenstunden Musik auf. Weitere Reiseziele dieser Route sind Bodrum, Rhodos und Limassol. Bodrum ist eine türkische Hafenstadt, welche auf den Ruinen der antiken griechischen Stadt Halikarnassos errichtet wurde. Vor Ort gibt es zwei Buchten, die einen Blick auf die Festung Bodrum Kalesi bieten. Diese mittelalterliche Burg wurde zum Teil aus Steinen des Mausoleums von Halikarnassos errichtet, das zu den sieben Weltwundern der Antike zählte und im 4. Jahrhundert v. Chr. fertiggestellt wurde. Außerdem dient die Stadt auch als Ausgangspunkt zum Besuch der nahegelegenen Badeorte und Resorts.

Das nächste Ziel heißt Rhodos. Die Insel des Sonnengottes Helios, ist die größte und beliebteste Insel in der südöstlichen Ägäis. Aufgrund ihrer geografisch günstigen Lage war sie einst ein wichtiges Bindeglied zwischen Orient und Okzident. Hauptsächlich wird die Landschaft im Inneren von Bergen, Tälern und Hochebenen geprägt. Zahlreiche Ausgrabungsstätten von antiken Bauwerken sind Zeugnisse einer bewegten Vergangenheit. Besuchen Sie die Ruinen aus mykenischer Zeit, das antike Theater, gotische Bauten und den Befestigungsring aus der Johanniterzeit. Tag 7 und Tag 8 verbringen Sie in Limassol, dem größten Hafen Zyperns. Auch hier wird die Mein Schiff 6 eine Nacht im Hafen liegen. Besonders sehenswert und bekannt ist das jahrhundertealte Schloss Limassol, in dem sich das Mittelaltermuseum von Zypern mit seiner Sammlung von Töpferwaren und Grabsteinen befindet. Der Skulpturenpark Prokymea (Molos) mit Skulpturen von zypriotischen, griechischen und internationalen Künstlern befindet sich an der Strandpromenade. Im Nordosten ist das Archäologische Museum von Limassol gelegen, das Artefakte von der Jungsteinzeit bis in die Römerzeit ausstellt.

Bevor die Reise zu Ende geht und Sie wieder den Starthafen Iraklion erreichen, verbringen Sie zunächst noch einen Seetag an Bord des Wohlfühlschiffs. Nutzen Sie die Zeit uns lassen Sie alle Urlaubseindrücke Revue passieren und vor allem nutzen Sie nochmal das Premium Alles Inklusive Paket aus. Laasen Sie sich sowohl kulinarisch als auch im SPA-Bereich verwöhnen. Natürlich sind alle Annehmlichkeiten bereits im Reisepreis enthalten.