Kanarische Inseln ab/bis Southampton

11 Tage Vollpension mit Anthem of the Seas von Royal Caribbean

Anthem-of-the-Seas
Southampton bis Southampton

Mittelmeer

17.10.2020 - 27.10.2020

zum Angebot

pro Person ab
2058

Kanarische Inseln ab Southampton

Termin

  • 17.10.2020 – 27.10.2020

Kommen Sie an Bord der Anthem of the Seas von Royal Caribbean und erleben Sie eine Traumreise zu den Kanarischen Inseln. Nachdem Sie in Southampton an Bord gegangen sind, startet die Kreuzfahrt in Richtung Funchal, der Hauptstadt von Madeira. Bevor Sie dort ankommen, verbringen Sie allerdings noch zwei Tage auf See.

Die Hafenstadt Funchal liegt an der Südküste der Insel und erstreckt sich von einem relativ ebenen Küstenstreifen bis hoch in die angrenzende Gebirgskette. Vor Ort können Sie nicht nur optimal in einem der schwimmenden Cafés an der Hafenpromenade Relaxen, sondern auch zum Einkaufen delikater Köstlichkeiten in der Markthalle gehen, die ein großes Sortiment an Fisch, Blumen und Gemüse bereithält. Am nächsten Tag legt das Luxusschiff auf der Insel Teneriffa an. Sie ist die größte Insel der Kanaren. Durch das milde Klima und die geographischen Gegebenheiten existieren auf dieser Insel gleich eine Vielzahl von klimatischen Verhältnissen. Die Insel wird von einer Bergkette durchzogen, in deren Zentrum sich der beeindruckende Vulkan-Krater Cañadas del Teide befindet.

An Tag 6 kommen Sie in Las Palmas an. Sie ist die Hauptstadt der Insel Gran Canaria und bietet zwei große Strände innerhalb seiner beiden Buchten. Einer der bedeutendsten Häfen Europas ist der Hafen Puerto de la Luz. Las Palmas verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und beeindruckt mit der historischen Altstadt in welcher die Kathedrale Santa Ana steht. Weitere Ziele dieser Schiffsreise sind Lanzarote und Vigo, bevor es wieder zurück in den Hafen von Southampton geht.

Lanzarote ist die östlichste der im Atlantischen Ozean gelegenen 7 großen Kanarischen Inseln und 1.000 km vom spanischen Festland entfernt. Durch die außergewöhnlich starken Vulkanischen Aktivitäten, wurde Lanzarote zu einer Insel der Kontraste. Die Feuerberge im Nationalpark “Timanfaya” mit feinen, weißen Sandstränden sind besonders sehenswert. Nach einem weiteren Seetag erreichen Sie das letzte Ziel dieser Reise – Vigo im Westen Spaniens. Die lebendigste und modernste Stadt Galiciens liegt etwa 30 Kilometer nördlich von der Grenze zu Portugal. Vigo gehört zu den größten Fischerhäfen Spaniens. Die Stadt bietet außerdem ein abwechslungsreiches Nachtleben mit zahlreichen Bars, Caféterias und Diskotheken. Den letzten Tag verbringen Sie dann nochmal auf hoher See. In Southampton angekommen endet die Kreuzfahrt dann auch schon wieder.

Anthem of the Seas

Auf dem langen Schiff finden bis zu 4.180 Passagiere Platz und erhalten die Möglichkeit vom einzigartigen Entertainment an Bord zu profitieren. Zu den absoluten Highlights zählt eindeutig der North Star, eine Glaskapsel, welche 90 Meter in die Höhe ragt und somit einen einmaligen 360-Grad-Blick über die fantastische Umgebung ermöglicht. Spiel und Spaß für die ganze Familie bietet das moderne „Seaplex“ und ist der größte Indoor-Sport- und Unterhaltungskomplex auf See. Hier können Sie Autoscooter fahren, Rollschuhlaufen, Basketball spielen oder beim Unterricht der Zirkusschule beeindruckende Kunststücke erlernen. Eine weitere Attraktion ist das RipCord by iFly, ein Skidiving-Erlebnis auf hoher See.