Mediterrane Eindrücke

12 Tage Vollpension mit Celebrity Edge von Celebrity Cruises

Celebrity-Edge
Civitavecchia bis Civitavecchia

Mittelmeer

Mai 2020 - Oktober 2020

zum Angebot

pro Person ab
2089

Östliches Mittelmeer ab Rom

Termin

• Mai 2020 – Oktober 2020

Diese Luxus-Mittelmeer-Kreuzfahrt startet und endet im Hafen Civitavecchia. Je nachdem wann Sie anreisen, haben Sie noch die Möglichkeit die Metropolenstadt Rom zu erkunden. Am frühen Abend legt die Celebrity Edge dann ab und steuert Kotor an. Bevor Sie jedoch dort ankommen, verbringen Sie zunächst einen Tag auf hoher See.

Kotor ist eine befestigte Stadt an der Adriaküste Montenegros. Sie liegt in einer Bucht in der Nähe des Gebirgsmassivs Lovćen und seiner Kalksteinklippen. In der Altstadt finden Sie verwinkelte Straßen und Plätze, sowie mehrere romanische Kirchen. Die Bucht von Kotor, “Boka Kotorska”, gehört zu den schönsten Landschaftsbildern Europas. Mehrere kleine Buchten laden zum Baden ein. An Tag 4 kommen Sie im Hafen von Triest an. Mit seinem zweitausendjährigen Hafen liegt Triest malerisch umgeben von Meer und Hügeln an der nördlichen Adria. Die Barockkirche Santa Maria Maggiore kann man am Fuß des Hügels Colle di San Giusto besichtigen. Die Kathedrale San Giusto zählt zu dem wichtigsten Symbol der Hafenstadt.

Weitere Ziele dieser Kreuzfahrt sind Split, Dubrovnik, Korfu, Valletta und Capri. Der Mittelmeerhafen Split liegt an der östlichen Adriaküste in Dalmatien. Das Herz der zweitgrößten Stadt Kroatiens schlägt in den Mauern des 1.500 Jahre alten Diokletianspalastes. Die palmengesäumte Uferpromenade vor dem Kaiserpalast und den Dächern der Altstadt geben ein einzigartiges Panorama bei der Einfahrt in den Hafen ab. Dubrovnik ist eine kroatische Hafenstadt und ein begehrter Kurort. Heute ist die Stadt vor allem durch ihre guten Einkaufsmöglichkeiten bekannt. Zahlreiche Geschäfte laden zum Shoppen ein und kulturelle Einrichtungen sind einen Besuch wert. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten erreichen Sie zu Fuß von der Hauptstraße “Stradun” aus.

Das nächste Reiseziel ist die griechische Insel Korfu im lonischen Meer. Sein kulturelles Erbe spiegelt die Jahre wider, die es unter venezianischer, französischer und britischer Herrschaft erlebte, bevor die Insel 1864 an Griechenland fiel. Die Altstadt ist von engen Strassen und hohen Häusern geprägt. Highlights der Insel: Die neue Festung (Nero Frourio), die alte Festung (Paleo Frourio), Die Esplanade oder Spinada und das Museum. An Tag 9 legt das Luxuskreuzfahrtschiff in der kleinen Hauptstadt Valletta an. Die ummauerte Stadt ist für ihre Museen, Paläste und prachtvollen Kirchen bekannt. Die St. John’s Co-Cathedral ist ein bedeutendes Wahrzeichen der Stadt und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Nach einem weiteren Seetag erreichen Sie schließlich die letzte Station dieser Reise – Capri. Mit knapp 14.000 Einwohnern ist die Insel eine der schönsten Kalksteininseln an der Küste Italiens. Mit Ihren zahlreichen Höhlen und Grotten ist die im Golf von Neapel liegende Insel eine der vielfältigsten Inseln südlich von Neapel. Capri bietet neben seiner bekannten blauen Grotte auch zahlreiche Wein-, Öl- und Obstbaum Landschaften.