Mittelmeer ab/bis Barcelona

8 Tage Vollpension auf der MSC Meraviglia von MSC Kreuzfahrten

MSC Meraviglia
Photo credit: Bernard Biger STX France
Barcelona bis Barcelona

Mittelmeer

Januar 2019

zum Angebot

pro Person ab
449

Mittelmeer mit MSC Kreuzfahrten

Erkunden Sie das Westliche Mittelmeer mit Start- und Zielhafen Barcelona. Die MSC Meraviglia bietet Ihnen diverse Erlebnismöglichkeiten, wie einen Outdoor-Wasserpark oder auch eine doppelstöckige Indoor-Promenade mit Bars, Shops und Restaurants. Highlight der Promenade ist der größte LED Bildschirm auf See, der als digitaler Himmel nicht nur Sonne und Sterne zeigt, sondern auch Infos zu Veranstaltungen. Die ebenfalls doppelstöckige Heck Lounge ermöglicht den Gästen spannende Entertainment-Welten. Die 12 Restaurants an Bord decken die beliebtesten Küchen der Welt ab, z.B. mit Sushi und Teppanyaki, dem amerikanischen Steakhouse, einer französischen Chocolaterie und dem Eataly, welches Markt und Restaurant in einem bietet, sodass die Gäste die italienischen Leckereien auch mit nach Hause nehmen können. Für den Hunger rund um die Uhr bietet das 20 Stunden geöffnete Buffetrestaurant Snacks und Speisen aus aller Welt. Für Gäste, die Entertainment und Kulinarik vereint haben möchten, gibt es die exklusiven Cirque du Soleil Shows in einem innovativen Show- und Restaurantkonzept. Für die kleinen Gäste findet sich in fünf verschiedenen Kinderbereichen für die verschiedenen Altersstufen genug Beschäftigung. Highlight ist hier der Spielbereich von LEGO. Sogar die ganz Kleinen werden liebevoll im Babybereich betreut. Die jugendlichen Gäste können sich im Teensbereich in der eigenen Disco austoben.

 

Barcelona (Spanien)

Die Stadt ist eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne. Man findet hier sowohl historische Bauwerke aus dem Mittelalter als auch moderne Architektur. Barcelona gilt als das bedeutendste Wirtschaftszentrum Kataloniens. In kultureller Hinsicht hat die Mittelmeer-Metropole einiges zu bieten, u.a. das Picasso-Museum, das Museum für Moderne Kunst sowie das Nationale Kunstmuseum von Katalonien. In der gotischen Altstadt „Barri Gotic“ befindet sich die Kathedrale „La Seu“ aus dem 13. Jh. Das Wahrzeichen von Barcelona aber ist die Kirche „Sagrada Familia“, von Antonio Gaudí entworfen. In Barcelona gibt es sowohl tagsüber ein geschäftliches Treiben als auch ein aktives Nachtleben. Eine weitere Sehenswürdigkeit sind die „Rambles“, die im Zentrum gelegene prächtige Flaniermeile mit zahlreichen Straßencafés, Geschäften, Restaurants, Bars und Diskotheken. Weiterhin darf man „El Puerto“ nicht versäumen, den Hafen mit wunderschöner Aussicht über Barcelona und den nahegelegenen Boulevard „Paseo de Colón“.