Mittelmeer-Highlights ab/bis Barcelona

13 Tage Vollpension mit Celebrity Infinity von Celebrity Cruises

Celebrity Infinity
Barcelona bis Barcelona

Mittelmeer

17.5 - 29.5.2019

zum Angebot

pro Person ab
1809

Celebrity Cruises – Mittelmeer Kreuzfahrt ab Barcelona

Die Celebrity Schiffe sind in drei verschiedene Klassen eingeteilt: Für unbegrenzten Freiraum und kulinarischen Höchstgenuss steht die Solstice Klasse. Das große Raumangebot mit vielen Rückzugsmöglichkeiten wird kombiniert mit dem Luxus echten Rasens im Lawn Club auf dem Oberdeck.
Die Millennium Klasse steht ebenfalls für sehr viel Platz und innovative Einrichtungen wie etwa des Persian Garden mit Dampfbad, Panoramasauna und temperierten Liegen oder einer Rooftop-Terrasse mit Filmleinwand. Erholung und Entspannung garantieren neu gestaltete Spa-Bereiche.
Die Xpedition Klasse ist geeignet für Abenteurer und Weltenbummler. Erforschen Sie die unberührten Galapagosinseln und erfahren Sie mehr über die Lebenswelt der Riesenschildkröten von mitreisenden Naturforschern und Biologen. Auch hier garantieren die verschiedensten Spa- und Wellnessangebote Entspannung.

Cannes
Die 70.000-Einwohner-Stadt Cannes liegt an der Côte d’Azur im Süden von Frankreich. Mitte Mai finden vor Ort jährlich die weltberühmten Filmfestspiele statt, an denen jeder teilnimmt und sich präsentiert, der Rang und Namen hat. Ein weiteres Highlight der Stadt ist die mit Palmen umrahmte und mit Blumen geschmückte Prachtpromenade „Boulevard de la Croisette“. Die Stadt am Mittelmeer ist auch durch die zahlreichen Festivals, Regatten, Rennen, Blumenkorsos und vielen weiteren Spektakeln als Touristenort sehr beliebt. Weitere Sehenswürdigkeiten: Die Lérins-Inseln „St. Marguerite“ und „St. Honorat“. Die Altstadt auf dem Hügel „Mont Chevalier“ mit einer Burg aus den Zeiten der Kreuzritter.

Livorno
Livorno ist etwa 20 Kilometer von Pisa entfernt. Mit seinen 180.000 Einwohnern ist die Stadt die zweitgrößte der Toskana. Durch die „Fossi Medici“ (ital. Medici-Wassergraben), die Kanäle des so genannten neuen Venedig, welche die Festung mit dem Hafen verbinden, kommt man zur „Piazza Grande“ mit dem Dom „San Francesco“. Entlang der „Viale Italia“ kann man bis zur Terrazza Mascagni spazieren gehen, von der aus man einen herrlichen Blick auf das Meer und die gegenüber liegende Insel Gorgona hat. Außerdem befindet sich an der Meerespromenade das städtische Aquarium „Diacinto Cestoni“, welches zugleich auch das Universitätszentrum für Meeresbiologie ist.