Westliches Mittelmeer mit Sizilien & Malta

8 Tage Vollpension auf der MSC Meraviglia von MSC Kreuzfahrten

MSC Meraviglia
Photo credit: Bernard Biger STX France
Genua bis Genua

Mittelmeer

November 2018 - April 2019

zum Angebot

pro Person ab
349

Mittelmeer Kreuzfahrt mit Sizilien & Malta

Start- und Zielhafen dieser MSC Kreuzfahrt ist Genua. Als erstes Reiseziel dieser Route wartet Civitavecchia/Rom auf Sie. Die italienische Hauptstadt Rom wird auch „die Ewige Stadt“ genannt, denn die pulsierende Metropole birgt immer noch wertvolle, weltbekannte Schätze aus der Antike. Weiter geht es nach Palermo. Die größte Stadt in Sizilien erhebt sich aus der Bucht Conca d’Oro (Goldene Muschel), umgeben von herrlichen Orangen- und Zitrushainen. Parlermos historisches Zentrum gehört zu den größten in Europa; dort befinden sich 158 Kirchen, 55 Klöster, über 400 Adelspaläste und 7 Theater.

Infos, Fotos und Deckplan MSC Meraviglia

An Tag 4 laufen Sie in de Hafen von Valletta ein. Die Hauptstadt Maltas ist Weltkulturerbe der UNESCO. Schon bei der Einfahrt in den Hafen kann man die gewaltigen Befestigungsbauten der Altstadt mit ihren Prachtgebäuden bestaunen. Es folgt ein erholsamer Tag auf See, bevor es über Barcelona bis nach Marseille geht. Die Kulturhauptstadt Marseille mit seinem alten Hafen und dem Museum „ MuCEM“ hat sich zu einer Trenddestination entwickelt. Somit ist der alte Hafen noch heute das Herzstück der Stadt am Ende der Canebière. Erleben Sie hautnah die einmalige Atmosphäre der Stadt, mit ihren vielen Restaurants und Bars. Die Fischerboote und Yachten reichen sich die Hand und runden das Bild ab. Am darauffolgendem Tag erreichen Sie dann wieder Genua, wo die Ausschiffung stattfindet.

An Bord der MSC Meraviglia

Die 12 Restaurants an Bord decken die beliebtesten Küchen der Welt ab, z.B. mit Sushi und Teppanyaki, dem amerikanischen Steakhouse, einer französischen Chocolaterie und dem Eataly. Für Gäste, die Entertainment und Kulinarik vereint haben möchten, gibt es die exklusiven Cirque du Soleil Shows in einem innovativen Show- und Restaurantkonzept.

Im Sportzentrum gibt es genug Platz und Aktivitäten für bewegungsbegeisterte Passagiere. Für Gäste, die lieber beim Sport zugucken, bietet sich die Sportsbar an. Zudem gibt es hier einen Formel 1-Simulator und eine Bowlingbahn.

Auch bei den Kabinen bietet das Schiff viel Abwechslung. Es gibt beispielsweise Maisonnette Suiten sowie Familienkabinen, die aus mehreren Kabinen verbunden werden können. Für die kleinen Gäste findet sich in fünf verschiedenen Kinderbereichen für die verschiedenen Altersstufen genug Beschäftigung. Highlight ist hier der Spielbereich von LEGO. Sogar die ganz Kleinen werden liebevoll im Babybereich betreut.