Abenteuer Norwegen

8 Tage Vollpension mit Serenade of the Seas von Royal Caribbean

Serenade-of-the-Seas
Kopenhagen bis Kopenhagen

Nordland

26.05.2019 - 02.06.2019

zum Angebot

pro Person ab
1311

Luxuskreuzfahrt Nordland ab Kopenhagen

Termin

  • 26.05.2019 – 02.06.2019

Gehen Sie an Bord der Serenade of the Seas von Royal Caribbean und entdecken Sie das Nordland. Start- und Zielhafen dieser Kreuzfahrt ist Kopenhagen. In der Hauptstadt Dänemarks leben laut Statistik der UN die fröhlichsten Menschen auf der ganzen Welt. Besonders gut erkunden lässt sich die Stadt mit dem Fahrrad oder zu Fuß, da das Zentrum nicht zu groß und gut überschaubar ist. Sehenswert ist der Nyhavn, ein Wasserkanal mit vielen alten Segelschiffen, der durch bunte Häuser führt, die in gelben, grünen und roten Farben gestrichen sind. Den ersten Tag verbringen Sie auf hoher See, bevor Sie dann Geiranger und Bergen erreichen. Geiranger liegt im Westen von Norwegen, am östlichen Ende des Geirangerfjords, welches sich durch tiefe Schluchten und hohe Berge auszeichnet. Das Bild der Hafenstadt wird geprägt von zahlreichen, kleineren Hotels.

Infos, Fotos und Deckplan Serenade of the Seas

Die Stadt Bergen zählt zu den anmutigsten Städten Norwegens, nicht zuletzt wegen der einzigartigen Lage zwischen sieben Hügeln. Die 218.000-Einwohner-Stadt ist die zweitgrößte Stadt des Landes und Hauptstadt des “Fylke Hordaland”. Das nächste Ziel dieser Reise ist Stavanger. Norwegens viertgrößte Stadt hat ihre Größe erlangt durch die Heringsfischerei. Zu Beginn des 20. Jhd. befand sich hier außerdem die größte Konservenindustrie der Welt. Norwegens Ölhauptstadt zeigt sich heute in einer Mischung aus nordischer Gemütlichkeit und Weltoffenheit, die man besonders bei einem Besuch des Fischmarkts spüren kann. An Tag 6 legt das Schiff in Kristiansand an. Die Stadt liegt im Süden Norwegens und ist auch als die Stadt der Blumen bekannt. Besonders im Sommer ist die Stadt ideal zum Fahrrad fahren geeignet und es gibt verschiedene Routen, die Besucher fahren können um alle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Die niedrigen, weißen Häuser des Stadtviertels Posebyen sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Nach einem weiteren Seetag erreichen Sie wieder den Starthafen Kopenhagen. Die Seereise endet dort und Sie müssen am Vormittag das Schiff verlassen.

An Bord der Serenade of the Seas

Langeweile ist an Bord des Kreuzfahrtschiffs ausgeschlossen. Das zehnstöckige „Centrum“ mit Glaskuppeldach und die zahlreichen Möglichkeiten zum Bummeln und Shoppen ist besonders beeindruckend. Wer sich auch während der Kreuzfahrt fit halten möchte, kann den Gipfel der Kletterwand erklimmen, bei einer Runde Basketball Teamgeist beweisen oder sich im Fitnesscenter so richtig auspowern. Das großzügige „ShipShape Day Spa“ mit einer Vielzahl an Anwendungen und Massagen, dient zur anschließenden Entspannung.