Kanarische Inseln

12 Tage Vollpension mit Celebrity Silhouette von Celebrity Cruises

Celebrity-Silhouette
Southampton bis Southampton

Transatlantik

September 2020 - Oktober 2020

zum Angebot

pro Person ab
1669

Luxuskreuzfahrt Kanarische Inseln

Termine

  • 28.09.2020 – 09.10.2020
  • 19.10.2020 – 30.10.2020

Gehen Sie an Bord der Celebrity Silhouette und entdecken Sie zahlreiche kanarische Inseln. Start- und Zielhafen dieser Kreuzfahrt ist Southampton in England. Im Reisepreis enthalten ist die Vollpension an Bord. Die Kosten für die Flüge kommen zum angegebenen Reisepreis noch hinzu. Wenn gewünscht unterbreiten wir Ihnen dafür gerne ein individuelles Angebot.

Nach der Einschiffung in Southampton startet die Kreuzfahrtschiff in Richtung Funchal. Bevor Sie allerdings dort ankommen, verbringen Sie zunächst zwei Seetage an Bord des Luxusschiffs. Nutzen Sie die Zeit um sich ganz in Ruhe einzurichten und das Schiff kennen zulernen. An Tag 4 erreichen Sie dann Funchal, die Hauptstadt der portugiesischen Inselgruppe Madeira. Die von Hügeln umgebene Stadt ist für ihren Hafen, ihre Gärten und ihre Madeirawein-Kellereien bekannt. Die jahrhundertealte Kathedrale von Funchal, auch als Kathedrale Sé bezeichnet, weist gotische und romanische Bauelemente auf und zeichnet sich durch ihre geschnitzte Holzdecke aus. Besonders sehenswert ist die kleine Altstadt mit der bekannten Festungsanlage.

Weitere Reiseziele dieser Schiffsreise sind Teneriffa, Gran Canaria, Lissabon, Porto und Vigo. Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren. Durch das milde Klima und die geographischen Gegebenheiten existieren auf dieser Insel gleich eine Vielzahl von klimatischen Verhältnissen. Die Insel wird von einer Bergkette durchzogen, in deren Zentrum sich der beeindruckende Vulkan-Krater Cañadas del Teide befindet. Am Meer finden wir gleichermaßen landschaftlich besonders schöne Steilküstenabschnitte wie weite Strände mit feinem Sand. Gran Canaria ist eine der spanischen Kanarischen Inseln vor der Nordwestküste von Afrika. Die Insel ist bekannt für schwarze Lava und weiße Sandstrände. Der auf der Insel gelegene Leuchtturm Maspalomas ist der südlichste Punkt Europas. Im Norden ist die Hauptstadt Las Palmas ein wichtiger Stopp für Kreuzfahrtschiffe und Duty-free-Shopping.

Tag 7 verbringen Sie erneut auf hoher See. Lassen Sie sich vom vielseitigen Angebot an Bord des Luxusschiffs verwöhnen. Am darauffolgenden Tag kommen Sie in Lissabon an. Die Stadt wurde auf sieben Hügeln erbaut und vom Naturhafen “Rio Tejo” umrahmt. Heute ist Lissabon die Hauptstadt von Portugal und zugleich eine der ältesten Städte Europas. Neben vielen Baudenkmälern bietet die portugiesische Stadt eine vielfältige und interessante Kulturszene mit Theateraufführungen, Konzerten und Ausstellungen. Die nächste Station auf dieser Reise ist Porto. Portugals heimliche Hauptstadt Porto ist Namensgeber für das ganze Land. Sie gilt als eine der schönsten Metropolen Europas und ist vor allem bekannt für ihren berühmten Portwein. Wer auf städtisches Ambiente nicht verzichten möchte, ist in Porto, der zweitgrößten Stadt des Landes, gut aufgehoben.

Vigo ist eine Stadt an der Nordwestküste Spaniens. Die Mündung der Meeresbucht Ría de Vigo wird durch die Inselgruppe Illas Cíes geschützt, die Teil des Nationalparks Islas Atlánticas de Galicia sind. Die Illas Cíes sind auch bekannt für ihre reiche Vogelwelt und den halbmondförmigen Strand von Rodas, der 2 der Inseln miteinander verbindet. In der Altstadt steht die neoklassizistische Kirche Concatedral de Santa María, während in der Ausgrabungsstätte Castro de Vigo antike Siedlungen rekonstruiert sind. Den letzten Tag dieser Seereise verbringen Sie erneut an Bord. Nutzen Sie die Zeit zum Entspannen und um alle Eindrücke Revue passieren zu lassen.